Coronavirus: Verschiebung der EQUITANA Open Air in Neuss und Mannheim

8804d8ad-5689-4617-8c35-d4327c2f096b

Die EQUITANA Open Airs in Neuss und Mannheim sollen im Spätsommer 2020 stattfinden. (© EQUITANA Open Air)

Die größte Pferdemesse der Welt, die EQUITANA, muss ihre Open Air-Termine in Neuss und Mannheim verlegen. Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass beide Messen im Spätsommer 2020 nachgeholt werden können. Grund für die Verschiebung ist das Coronavirus.

Im Rennbahnpark Neuss hätte die EQUITANA Open Air vom 11. bis 14. Juni stattfinden sollen. Das Maimarktgelände in Mannheim hatte das Event für den 3. bis 5. Juli geplant. Daraus wird jedoch nichts.

„Die Gesundheit und Sicherheit unserer Aussteller, Teilnehmer, Besucher und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Nach zahlreichen Gesprächen mit allen Beteiligten, den Betreibern der Veranstaltungs-Gelände und auf der Grundlage der aktuellen gesetzlichen Richtlinien verschieben wir beide Veranstaltungen“, sagte Christina Uetz, die Event-Direktorin der EQUITANA beim Veranstalter Reed Exhibitions.

Neue Termine werden bald bekannt gegeben

Mit dem öffentlichen Leben, das durch die derzeitige Corona-Krise stark eingeschränkt werde, müssten sich auch die Termine des Pferdesportkalenders verändern, so die Veranstalter in ihrer Pressemitteilung. Sie sind aber zuversichtlich, dass sie die EQUITANA Open Air-Messen 2020 nicht komplett absagen müssen: „Wir vertrauen darauf, das Festival des Pferdesports zu einem späteren Zeitpunkt unter sicheren Bedingungen stattfinden lassen zu können und damit allen Beteiligten den besten Nutzen bieten“, erklärte Christina Uetz.

Der Veranstalter Reed Exhibitions sei demnach bereits in Gesprächen mit den Betreibern der Veranstaltungsorte in Neuss und Mannheim. Die besten verfügbaren Termine im Spätsommer wollen die Veranstalter sobald wie möglich bekannt geben.

Alle Ticketbesitzer müssen keine Sorge haben: Ihre Tickets behalten für die alternativen Veranstaltungstermine ihre Gültigkeit.

www.equitana-openair.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.