Der Tag des Wissens: Eine gelungene Premiere

Das war eine gelungene Premiere: der erste St.GEORG Tag des Wissens auf dem Haupt- und Landgestüt Marbach. 1000 Gäste, 1000 Ideen, 1000 tolle Erlebnisse! 

Darsteller waren die besten Experten, die man sich nur wünschen kann und profitiert haben vor allem Sie: unsere Leser. Rund 1000 haben den Weg zu uns gefunden. Danke für diesen gelungenen Tag! 

Waldenmaier

Mit der Aktion „Pferde für unsere Kinder“ begann der Tag des Wissens. (© Waldenmaier)

Auftakt: Pferde für unsere Kinder und Fotoworkshop

Strahlend saßen Christine und Michaela aus Augsburg auf den Holzpferden – stellvertretend für die vielen Kinder, die sich bald über einen neuen Mitbewohner in ihrer Kita freuen dürfen. Hinter ihnen die Paten der Aktion, Dr. Annette Wyrwoll (li.) und FDP-Bundestagsabgeordneter Pascal Kober (re.).

Das Projekt mit dem Titel „Pferde für unsere Kinder“ unterstützten die beiden gerne. Während das Pferdchen von Dr. Annette Wyrwoll zukünftig in einer Kita im Kreis Regensburg beheimatet sein wird, spendete Pascal Kober sein Holzpferd inklusive Lernkoffer an die Kita im Bundestag. Da haben wir also bald einen vierbeinigen Hauptstadtbewohner mehr!

Waldenmaier

Theorie, Praxis und Fachsimpeln beim Fotoworkshop mit dem Meister in der Pause… (© Waldenmaier)

Während der Tag des Wissens mit dieser Aktion in der großen Reithalle eingeläutet wurde, begann auch schon der Foto-Workshop mit Legende Jacques Toffi. Der berühmte Pferdefotograf schulte in diesem Rahmen einen ganzen Tag lang ausgewählte St.GEORG-Leser darin, wie man Pferde und Menschen am besten in Szene setzt …

Fahrsicherheitstraining: Den ganzen Tag lang

Waldenmaier

Alle Fragen zum neuen Touareg und Passat Alltrack konnten gestellt und hautnah gezeigt werden. (© Waldenmaier)

So wie der Fotoworkshop den ganzen Tag des Wissens genutzt hat, stand auch allen Besuchern und Interessierten ein Fahr-Sicherheitstraining zur Verfügung: Das Einpark-Training mit Pferdeanhänger – dieses Angebot haben die Gäste vom St.GEORG-Tag des Wissens ausgiebig genutzt. Mit dem neuen Maximus Deluxe von Humbaur konnten sie üben, wie es am leichtesten funktioniert, rückwärts Hänger zu fahren. Fachkundige Anleitung gab es kostenlos dazu – die Schlange der Interessenten war lang!

Sponsor VW stellte für diesen Tag seinen neuen Touareg und Passat Alltrack mit allen Features zur Verfügung, zeigte die Neuheiten und beantwortete alle Fragen – Besonders spannend: Einmal selbst mit Einparkhilfe einparken. Kaum jemand, der den witzigen Spot dazu nicht kennt …

St.GEORG

Fahrtraining mit Anhänger für Jedermann. (© St.GEORG)

Seite 2: Anja Beran / Seite 3: Anabel und Klaus Balkenhol

Seite 4: Expertentalk zu Lahmheiten und Karriereplanung im Pferdesport / Seite 5: Stefan Stammer und Sprengervortrag

Seite 6: Uta Gräf und Stefan Schneider / Seite 7: Safety first, Ehrung zum Pfleger des Jahres und Marbacher Rasseschaubild

Seite 8: Dankeschön

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.