Die Spanische Hofreitschule zu Gast beim Trakehner Hengstmarkt 2022!

Spanish Riding School

Noch nie eine Kapriole live gesehen? Beim Trakehner Hengstmarkt gibt es die Gelegenheit dazu! (© René van Bakel)

Der Trakehner Hengstmarkt feiert 2022 seinen 60. Geburtstag. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums haben die Trakehner eine andere Pferderasse zu Gast, die auf eine ähnlich historisch bedeutsame Historie zurückblickt.

Die Spanische Hofreitschule kommt am zweiten Adventswochenende zum Trakehner Hengstmarkt. Neumünster wird der Auftakt einer großen Tournee der Spanischen Hofreitschule, die einzige Gelegenheit, die Lipizzaner Hengste in Deutschland zu erleben. Dreimal treten die Lipizzaner in Neumünster auf: am Mittwoch, 30. November, Donnerstag, 1. Dezember und Sonntag, 4. Dezember.

Acht Bereiter der Spanischen Hofreitschule und bis zu 26 Hengste demonstrieren in Neumünster ihren Weg der klassischen Ausbildung vom Programmpunkt „Alle Gänge und Touren“ über die Darbietung „Am Langen Zügel“, die „Schulen über der Erde“ bis hin zur Großen Schulquadrille. 90 Minuten dauert die Vorstellung.

Trakehner und Lipizzaner passen gut zusammen. Beide Reinzuchten sind die einzigen Pferderassen, die von der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe geführt werden. Da passt es, dass der Trakehner Hengstmarkt beiden eine große Bühne bietet.

Alle Infos zu Tickets, Programm usw. finden Sie auch unter www.trakehner-verband.de.