Fabienne Lütkemeier heiratet

Reitturnier, Grand Prix Special

Grand Prix-Special-Sieger von Dortmund 2017: Fabienne Lütkemeier und Fabregaz. (© von Korff)

Am 5. Mai sollen die Hochzeitsglocken für Dressurreiterin Fabienne Lütkemeier und Partner Ingo Müller läuten.

Das Internetportal Dressursport Deutschland vermeldet, dass Fabienne Lütkemeier heiratet. Anfang Mai, also dann, wenn die Deutschen Meisterschaften, das CHIO Aachen und Co. noch in weiter Ferne liegen. Der Auserwählte ist ihr langjähriger und ebenso sattelfester Freund Ingo Müller, der so oft es ihm möglich ist, seine Verlobte auf die Turniere dieser Welt begleitet. Im letzten Jahr aber musste die Mannschaftsweltmeisterin ran und TT, Turniertrottel, spielen. Denn in Bad Lippspringe ritt Ingo Müller seine erste A-Dressur im Sattel des damals fünfjährigen Dos Santos. Na, wenn das keine Liebe ist!

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.