Falk Rosenbauer nicht länger Bereiter auf Gestüt Bonhomme

bildschirmfoto-2017-01-18-um-17-50-15

Falk Rosenbauer und Fiderdance beim Finale des Nürnberger Burg-Pokals 2016. (© von Korff)

Das Gestüt Bonhomme in Werder gibt bekannt, dass Falk Rosenbauer nicht mehr länger für die Ausbildung der Pferde verantwortlich ist.

Seit 2014 war Falk Rosenbauer auf Gestüt Bonhomme beschäftigt. Damals hatte er die Nachfolge von Holga Finken angetreten. In einer Pressemitteilung von Bonhomme erklärt Geschäftsführer Robert Conredel, derzeit sei noch keine Entscheidung getroffen, wer nun den Rehbein-Schüler Falk Rosenbauer ersetzen soll. Auf den anstehenden Hengstvorführungen werden die Pferde des Gestüts von Moritz Gehrmann vorgestellt (der Sohn des Trakehner Zuchtleiters Lars Gehrmann, der seine Ausbildung auf Bonhomme unter der Ägide von Falk Rosenbauer gemacht hat), von Pascal Kandziora und von Kira Wulferding.

Gestütsleiterin Rebecca Gutman sagte: „Ich danke Falk für seine reiterlichen Verdienste, wie beispielsweise die Finalplatzierung unseres Hengstes Fiderdance im Nürnberger Burg-Pokal und wünsche ihm viel Erfolg für seine weitere reiterliche Karriere. Nun freue ich mich sehr auf die Hengstvorführungen. Wir haben eine Kollektion toller Hengste im Stall und ich bin sicher, dass Moritz, Kira und Pascal unsere Dressurhengste wunderbar vorstellen werden.“

Falk Rosenbauer erklärte auf Nachfrage von St.GEORG: „Ich bin nun erst einmal in meinem schönen Zuhause in Flensburg und von dort aus werde ich mich nun neu orientieren.“


Schreibe einen neuen Kommentar