Familie Schüttes Eloy nun unter britischer Juniorin

Christin Schütte mit Eloy

Christin Schütte mit Eloy (© Lafrentz)

Der Hannoveraner Eloy, einst erfolgreich auf dem Bundeschampionat, dann im Juniorenlager und schließlich nach Österreich verkauft, hat nun erneut den Reiter gewechselt.

Der 13-jährige Fuchs v. Earl-Wendenburg wechselte als junges Pferd zur Familie Schütte. Unter Tochter Christin nahm er fünfjährig am Bundeschampionat teil und holte Bronze. Sechsjährig wurde es Rang vier. Sowohl mit Christin als auch mit deren Schwester Lena sammelte er zahlreiche Platzierungen in Klasse M. Seine erste Prüfung in der schweren Klasse ging er unter Christin und konnte prompt gewinnen. Kurze Zeit später übernahm Lena ihn und war erfolgreich im Juniorenlager mit dem Fuchs. Unter anderem gewannen die beiden Mannschaftsgold bei den Europameisterschaften 2011 in Broholm, Dänemark.

2013 wurde der Wallach an Familie Porsche aus Österreich verkauft. Diana Porsche ritt Eloy bei Junioren-Europameisterschaften 2014 in Arezzo, Italien, damals noch als Juniorin. Aber auch als Junge Reiterin war die 20-Jährige hoch erfolgreich mit dem Pferd.

Porsche trainiert mit der Holländerin Leida Collins-Strijk, ebenso wie die in Großbritannien geborene Jade Ellery. Die 17-Jährige hat Eloy nun übernommen. Derzeit weilt Ellery in Florida für die Wintersaison, und dort hat sie auch ihr Debüt mit Eloy gegeben. Am vergangenen Wochenende nahmen die beiden an ihrem ersten Turnier teil und wurden prompt Zweite im JuniorenTeam Test.

www.eurodressage.com

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.