Forum zur Pferdefotografie mit Gabriele Boiselle auf der EQUITANA

Bildschirmfoto 2019-02-13 um 16.12.15

Gabriele Boiselle fotografiert seit mehr als 30 Jahren Pferde auf der ganzen Welt, hier zum Beispiel in Südafrika. (© Boiselle)

Vom 9. bis 17. März öffnet die EQUITANA in Essen ihre Türen. Mit dabei: Gabriele Boiselle, die seit mehr als 30 Jahren außergewöhnliche Momente mit der Kamera festhält. Anlässlich der Messe bietet sich nun die Gelegenheit, von der bekannten Pferdefotografin zu lernen.

Mit ihrem Forum zur Pferdefotografie wendet sich Gabriele Boiselle an alle, die zukünftig noch schönere Bilder von ihren Vierbeinern machen möchten. In den Workshops und Vorträgen sollen die Teilnehmer ihre Fototechnik verbessern, Tipps für die Praxis mit nach Hause nehmen und sich inspirieren lassen. Angeboten werden beispiesweise Veranstaltungen zum Thema „Sportfotografie“, „Magische Augenblicke einfangen“ oder „Emotionale Porträts von Frauen und Pferden“. Aber auch Digitale Bildbearbeitung, Marketing und Social Media stehen auf dem Programm. Unterstützung erhält Gabriele Boiselle dabei von ihren Kolleginnen Alexandra Evang, Lia Fallinski und Alisa Konrad.

Wann & Wo

Die 30 Workshops finden am 9. und 10. März sowie vom 15. bis 17. März in der Zeit von 11 bis 18 Uhr statt und sind kostenpflichtig. Wer an einem der Kurse teilnimmt, spart sich allerdings den Eintritt für die EQUITANA. Das Forum zur Pferdefotografie findet in der Halle 6 am Stand A25 statt.

Alle weiteren Informationen gibt es auf auf www.forum-pferdefotografie.de.


Schreibe einen neuen Kommentar