10 Dinge über Madeleine Winter-Schulze

Madeleine Winter-Schulze bei der Verabschiedung von Goldfever in Aachen 2009.

Am Dienstag, den 28. Juni 2016, hat eine ganz besondere Frau ihren 75. Geburtstag gefeiert: Madeleine Winter-Schulze. Zehn Dinge über die wichtigste Mäzenin des deutschen Reitsports, die aber vor allem eines ist: eine echte Pferdefrau und ein ganz feiner Mensch!

Von Berlin in die Wedemark

Madeleine Winter-Schulze Zuhause in der Wedemark vor den Toren Hannovers.

Madeleine Winter-Schulze zuhause in der Wedemark vor den Toren Hannovers. Foto: Toffi (© www.toffi-images.de)

Am 28. Juni 1941 kam in Berlin die Tochter von Eduard Winter zur Welt. Der Name des Babys: Madeleine. Der Vater war in den 1920er-Jahren einer der größten Autohändler Europas. Nach dem Krieg war er in West-Berlin exklusiv für die Vermarktung von Coca-Cola und VW zuständig. Bis 1978 lebte Madeleine Winter, später Winter-Schulze in Berlin. Dann zog sie zusammen mit ihrem Mann Dietrich „Dieter“ Schulze auf den Hof des verstorbenen Springreiterweltmeisters Hartwig Steenken in der Wedemark, unweit von Hannover und vor allem dicht am Flughafen (ein Muss, denn am Wochenende reist Winter-Schulze auch schon mal nach Dubai, um ihre Pferde und „ihre Jockeys“ zu unterstützen). Der Aachener Zeitung sagte Winter-Schulze einst, der Umzug sei „nicht ganz ohne“ gewesen für sie: „Als ich mit meiner Berliner Schnauze beim Bäcker reinkam und grüßte – Alles frisch? – ist denen erst mal das Brötchen aus der Hand gefallen. Aber heute bin ich eingemeindet.“

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.

  1. G.Neumann

    Ich hatte das Glück Frau Winter Schulz persönlich kennen zu lernen.Sie war eine großartige Reiterin und ist für mich ein toller Mensch der sehr viel für den Reitsport möglich gemacht hat.
    Und als Frau hat sie auch in ihrem Alter noch eine tolle Ausstrahlung und vor allen ein großes Herz für Mensch und Tier.ich wünsche das sie noch viele gesunde Jahre mit uns Reitern verbringen kann


Schreibe einen neuen Kommentar