Hof Kathmann verkauft

Symbolfoto Weide

Symbolfoto Weide (© www.toffi-images.de)

Die Familie Kathmann verkauft ihren traditionellen Zucht-, Ausbildungs- und Verkaufsstall in der Nähe von Vechta.

Käufer des Anwesens ist Arnold Fischer, der eine Spedition betreibt, die nur unweit vom Hof Kathmann angesiedelt ist. Der Verkauf soll diese Woche abgeschlossen werden. Allerdings wird der Betrieb weitergehen wie bisher.

Die Hengststation hatte die Familie Kathmann schon vor einer ganzen Weile an Martin Determann abgegeben. Lutz und Julia Kathmann haben sich der Ausbildung und dem Verkauf von Dressurpferden verschrieben und werden das auch weiterverfolgen.

„Wir wollten uns verkleinern, werden aber vorerst auf dem Hof wohnen bleiben“, erklärte Julia Kathmann, die unter ihrem Mädchennamen Wentscher als freie Journalistin auch für St.GEORG tätig war.

Das Internetportal Eurodressage hatte von dem Verkauf berichtet.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.