Holsteiner Hengst Chin Champ verkauft

Chin Champ unter Thomas Konle

(© Chin Champ unter Thomas Konle)

Der Holsteiner Verband hat sich von dem neunjährigen Hengst Chin Champ getrennt. Er wird Juniorenpferd in der Schweiz.

Der Chin Chin-Carvallo-Sohn wurde an den argentinischen Olympiareiter Jose Maria Larocca verkauft. Der will den S-erfolgreichen Braunen nicht selbst reiten, sondern er ist für dessen Sohn Mathias gedacht. Erfahrung als Juniorenpferd bringt Chin Champ bereits mit. Zuletzt ging er unter der erfolgreichen Nachwuchsreiterin Beeke Carstensen, die unter anderem schon Deutsche Meisterin bei den Children wurde.

Der Holsteiner Verband hat sich das Vorkaufsrecht für den Hengst bzw. die Option zur Pacht für die Zeit nach seiner Karriere zusichern lassen. TG-Samen ist weiterhin über den Holsteiner Verband zu beziehen.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.