Jennifer Gates übernimmt Beezie Maddens Spruce Meadows-Sieger Darry Lou

Bildschirmfoto 2019-09-23 um 13.54.02

Beezie Madden und Darry Lou in Aachen (© von Korff)

Die US-Springreiterin Jennifer Gates, die Tochter von Microsoft-Gründer Bill Gates, hat einen absoluten Star neu in den Stall bekommen.

Jennifer Gates sitzt von nun an im Sattel des Tangelo van de Zuuthoeve-Sohnes Darry Lou, eines der besten Pferde ihrer Landsfrau Beezie Madden. Mit dem Fuchs gewann Madden unter anderem 2019 den Rolex Grand Prix von Spruce Meadows. Er war ihre Hoffnung für die Olympischen Spiele in Tokio – danach hatte sie ohnehin vorgehabt, sportlich kürzer zu treten.

Nun schreibt Jennifer Gates auf ihrer Facebook-Seite: „Ich bin so dankbar und glücklich, dass Darry Lou nun zum Evergate Team gehört. Ich habe dieses wunderbare Pferd und seine Partnerschaft mit Beezie – die übrigens eines meiner größten Idole im Pferdesport ist – schon lange bewundert.

Obwohl es uns traurig macht, dass wir Darry und Beezie nicht bei den Olympischen Spielen dieses Jahr sehen, freuen wir uns darauf, ihn hier zuhause kennenzulernen so lange wir noch nicht wieder aufs Turnier fahren dürfen, und ihm weiter die Liebe und Pflege zu geben, die er verdient. Ich möchte John (Madden, Anm. d. Red.), Beezie, dem Verkaufsteam, ebenso wie meinem Trainer Harrie Smolders und Mrs. Abigail Wexner danken, dass sie diese Partnerschaft möglich gemacht haben!“

Abigail Wexner ist die vorherige Besitzerin von Darry Lou und die langjährige Sponsorin von Beezie Madden. Sie und das Team vom Stall Madden würden den Verkauf mit gemischten Gefühlen betrachten, heißt es weiter in der Meldung von Jennifer Gates. Auf der einen Seite seien sie traurig, ihn gehen zu sehen. Auf der anderen Seite seien alle glücklich, dass er nun zum Evergate Team gehört. Er sei bereits vorher ausprobiert worden, aber es habe ein Vertrag für die Olympischen Spiele 2020 bestanden. Die Verschiebung der Spiele habe dann auch den Ablauf des Handels vorgezogen.

Beezie Madden sagte: „Ich hatte das Glück, Darry Lou in meinem Leben gehabt haben zu dürfen und werden die unglaublichen Momente, die wir miteinander hatten, für immer wertschätzen. Ich kann Abigail Wexner gar nicht genug dafür danken, dass sie all dies möglich gemacht hat.

Ich denke, Jennifer und Darry Lou werden ein großartiges Paar sein und ich freue mich darauf zu sehen, was die beiden zusammen erreichen können. Ich habe keinen Zweifel, dass er ein außergewöhnliches neues Zuhause bekommt und wünsche Jennifer und Harrie (Smolders, Anm. d. Red.) nur das Allerbeste mit ihm!“

www.facebook.com