Kevin Stauts Estoy Aqui de Muze wieder fit

Nach längerer Verletzungspause kann Kevin Staut demnächst wieder auf eines seiner besten Pferde setzen.

Leider handelt es sich dabei noch nicht um die französische Stute Quismy des Vaux, die sich in St. Gallen schwer verletzt hatte, weil sie nächtlichen Hengstbesuch hatte. Dafür kann Staut demnächst wieder auf den elfjährigen BWP-Wallach Estoy Aqui de Muze v. Malito de Reves setzen.

Estoy Aqui war seit dem März-Turnier in Doha nicht im Einsatz gewesen. Wie die belgische Website Equnews.be berichtet, hatte Staut den Wallach eigentlich bei den Europameisterschaften in Aachen wieder reiten wollen. Doch er wurde nicht rechtzeitig fit, die Verletzung erwies sich als langwieriger als erwartet. Er soll im Oktober bei einem Zwei-Sterne-Turnier in Frankreich das erste Mal wieder gehen.