Mit Pferden Geld verdienen? So geht’s auch!

07-14-d617-jpg1_large

Symbolfoto (© Toffi)

In Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern wird ab 1. November ein Zertifikatskurs zur „Fachkraft Reittourismus“ angeboten.

Die Teilnehmer werden in zwei aufeinander aufbauenden Kursen von je acht Tagen à acht Stunden (jeweils Dienstags und Mittwochs) beim BilSE Institut in Güstrow. Das Ganze richtet sich an Geschäftsführer und Mitarbeiter landwirtschaftlicher Betriebe mit reittouristischer Ausrichtung sowie Inhaber und Angestellte von Reiterhöfen und Reitställen.

Thematisiert werden folgende Inhalte

  • Grundlagen Tourismus und speziell Reittourismus
  • Rechtsgrundlagen
  • Reiten über Feld und Flur
  • Absicherung eines Tourismusbetriebes
  • Haftungsfragen
  • Pferdekauf und -anschaffung
  • Gästeunterbringung
  • Produktentwicklung und Angebotsbeschreibung
  • Aktuelles Steuerrecht (Abgrenzung zwischen Landwirtschaft und Gewerbe)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Infos und Anmeldung

Der kommende Kurs ist als Basiskurs ausgewiesen. Der ergänzende Aufbaukurs ist für 2017 geplant. Anmelden kann man sich noch bis 9. Oktober.

Alle weiteren Informationen sowie die Anmeldeformulare finden Sie hier.