Neues Pferd für Matthias Alexander Rath – mit Video

Bildschirmfoto 2020-02-20 um 17.29.20

Matthias Alexander Rath (© Toffi)

Dressurreiter Matthias Alexander Rath hat in einen Junghengst aus den Niederlanden investiert.

Es handelt sich um den vom niederländischen Verband KWPN zur Leistungsprüfung zugelassenen Rappen Maddox Mart v. Hennessy-Bordeaux-Ferro, den der Stall Verhagen Horse Service auf der KWPN-Körung vorgestellt hat. Über seinen Vater Hennessy ist der Hengst ein Enkel von De Niro und ein Urenkel von Jazz. Zudem hat er denselben Mutterstamm wie der gekörte Paddox (Vater von Olympiapferd Arlando) und Adelinde Cornelissens Grand Prix-Pferd Aqiedo.

Chefin Steffi Verhagen berichtet auf Facebook: „Schweren Herzens, aber mit einem guten Gefühl hat unser Maddox Mart heute Einzug bei seinem neuen Besitzer, Matthias Alexander Rath, gehalten. Er wird hier ein tolles Leben haben und wir wünschen dem Gestüt Schafhof alles Gute mit diesem Spitzenpferd!“

Hier gibt es ein Video von Maddox Mart:

Maddox Mart ( Hennessy x Bordeaux x Ferro) 😇

Gepostet von Verhagen Horse Service am Sonntag, 2. Februar 2020

www.horses.nl/Facebook

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.