Pferde und Leute

Ehre wem Ehre gebürt: Karl Schultz und Butts Leon in der Hall of Fame

18 Jahre alt ist Andreas "Dibo" Dibowskis wunderbarer Heraldik xx-Sohn Butts Leon nun. Sein Abschied aus dem aktiven Sport in Luhmühlen am Samstag markiert zugleich seine Aufnahme in den Kreis derjenigen, die nie vergessen werden. Zu diesem zählt der mehrfache Olympiamedaillen-Gewinner Karl Schultz eigentlich ohnehin. Aber auch er hat nun einen offiziellen Platz in der Hall of Fame der Eventing Riders Association (ERA).  Mehr …

Noch ein EM-Wackelkandidat

Nachdem Marcus Ehning bereits vor einem Monat angekündigt hat, dass sein WM-Pferd Cornado verletzungsbedingt für die Europameisterschaften in Aachen im August ausfallen wird und auch Pénélope Leprevost nicht sicher ist, was mit ihrer Flora de Mariposa ist, kommen nun schlechte Nachrichten aus Holland.  Mehr …