Personalwechsel im FEI-Dressurkomitee – Baur raus, Roeser rein

Von
Klaus Roeser (ganz rechts) wird nun nicht nur die rote Jacke mit dem Bundesadler tragen, sondern demnächst auch die FEI-Insignien.

(© Klaus Roeser (ganz rechts) wird nun nicht nur die rote Jacke mit dem Bundesadler tragen, sondern demnächst auch die FEI-Insignien.)

Turnusgemäß wird Thomas Baur seinen bisherigen Posten als Veranstaltervertreter im Dressurkomitee des Weltreiterverbands frei machen. Ein Nachfolger ist bereits gefunden.

Klaus Roeser, Geschäftsführer der PST Marketing GmbH im Besitz von Paul Schockemöhle und Vorsitzender des Dressurausschusses im Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR), löst Baur im FEI-Dressurkomitee als Veranstaltervertreter ab. Offiziell wird das Ganze allerdings erst im Rahmen der FEI-Hauptversammlung, die in zwei Wochen in San Juan in Puerto Rico ansteht.The Global Destination For Modern Luxury | how often are new jordans release