Plot Blue ist umgezogen nach Frankreich

12-31-d10324-Marcus Ehning-GER-Plot Blue-kwpn

Plot Blue und Marcus Ehning bei den Olympischen Spielen 2012 in London. (© www.toffi-images.de)

Plot Blues neue Heimat ist das Beligneux le Haras zwischen Lyon und Genf. Bislang stand Marcus Ehnings ehemaliger Weltcup-Sieger noch in Borken.

Marcus Ehning schreibt auf Facebook: „Zu unserem Bedauern hat Plot Blue gestern unseren Stall verlassen und wird zukünftig in Frankreich seinen wohlverdienten Ruhestand verbringen. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute.“

2015 war der KWPN-Hengst Plot Blue in Genf offiziell aus dem Sport verabschiedet worden und genoss seitdem seine Rente im Stall der Familie Ehning, wo z.B. auch ein For Pleasure und eine Küchengirl alt werden durften bzw. dürfen.

Über Jahre war Plot Blue Marus Ehnings Verlasspferd. Bei den Weltreiterspielen 2006 und den Europameisterschaften 2007 ging er noch unter Werner Muff für die Schweiz. 2009 gehörte Plot Blue mit Ehning zum ersten Mal zum deutschen Team und holte EM-Bronze in Windsor. Ein Jahr später folgte der Titel des Mannschaftsweltmeisters in Kentucky und sowie der Weltcup-Sieg in Genf. 2012 waren die beiden in London bestes deutsches Olympiapaar und wurden Fünfte in der Einzelwertung. Hinzu kommen diverse Siege und vordere Platzierungen in Nationenpreisen und Großen Preisen.

Das neue Zuhause des nun 21-jährigen Hengstes ist das „European Stallions Resort“ Beligneux le Haras. Hier sind unter anderem nun auch Monte Bellini von Philipp Weishaupt und Romanov von Bertram Allen zuhause.

Der Mr. Blue-Sohn Plot Blue war bereits im Deckeinsatz und zeugte bislang drei gekörte Hengste, von denen insbesondere der Belgier Million Dollar, der dem Holsteiner Verband gehört, bereits auf sich aufmerksam gemacht hat.

Plot Blues Mutter Ilotte v. Pilot-San Fernando-Vierzehnender xx zeugte unter anderem auch den ebenfalls im internationalen Springsport bis zur höchsten Klasse erfolgreichen und gekörten Oklund. Zudem ist sie die Großmutter von Babylotte, die mit Yuri Mansur aktuell eines der erfolgreichsten Pferde Brasiliens ist.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.