Simon Delestres Paderborn-Sieger Valentino Velvet in die Ukraine verkauft

Der französische Springreiter Simon Delestre hat eines seiner erfolgreichsten Pferde verkauft, den zwölfjährigen KWPN-Hengst Valentino Velvet.

Mit Delestre im Sattel hat der Hengst unter anderem die Großen Preise von Paderborn (CSI***) und Antwerpen (CSI****) 2013 gewonnen. Hinzu kommen zahlreiche vordere Platzierungen, unter anderem ein dritter Platz beim CSI***** in Donetsk, Ukraine. Die Ukraine ist auch die neue Heimat von Valentino Velvet. Wer der zukünftige Reiter sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Simon Delestre gab sein Bedauern über den Verkaf bekannt, sagt aber auch, dass es sein Job ist, Pferde auszubilden und zu verkaufen. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Valentino Velvet, der auch ein Kandidat für die Weltreiterspiele in der Normandie sein könnte, will er in junge Pferde reinvestieren.

Quelle: Studforlife.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.