Taunus-Talent Auction: Das Dutzend Dressurfohlen de Luxe

Anzeige
Taunus-Talent-Auction

Taunus-Talent-Auction (© Taunus-Talent-Auction)

Taunus-Talent Auction präsentiert zwölf ausgesuchte Dressurfohlen auf dem Gestüt Schafhof mit Vätern wie u.a. Destacado FRH, Totilas und Foundation. Gebote können jetzt schon online platziert werden!

Taunus-Talent Auction: Die Uhr tickt!

www.taunustalentauction.com

Social Media Post Taunus-Talent Auction 2020 (© www.taunustalentauction.com)

Zwölf Dressurfohlen mit erlesenen Abstammungen! Lassen Sie Ihre Träume wahr werden.
BIETEN SIE JETZT MIT! Hier geht’s zur Kollektion. 

Und passenderweise hat sich Destacado FRH, Vater von zwei Fohlen der Kollektion, schon sportlich mit zwei Siegen gut in Szene setzen können am Schafhof-Wochenende. Destacado FRH stellt zwei äußerst charmante Füchse für die Taunus-Talent Auction:

Man erinnere sich: Der legendäre Piaff von Lieselotte Linsenhoff war auch auf dem Schafhof zu Hause. Und er war ein Fuchs, genau wie der ehemalige Bundeschampion und Vize-Weltmeister der jungen Dressurpferde Destacado FRH.

Auch Fohlen von Thiago GS und dessen Vater Totilas sind dabei. Bretton Woods hat mit Basko (Lot 12) einen selbstbewussten Bewegungskünstler im Lot, der aus der Zucht von Gerhard Berssenbrügge stammt. Der Schafhof-Hengst Foundation, selbst hoch-erfolgreich im Dressursport, stellt mit First Class RF (Lot 7) aus einer Samarant-Mutter ein charmantes und schwungvolles Stutfohlen aus der Zucht von Rosi Föll. For Happiness N (Lot 2) hat ebenfalls Foundation zum Vater und Sir Donnerhall zum Großvater, Züchterin ist Kirsten Niermann.

Beelitz

Taunus-Talent Auction: Touching Gold v. Thiago – einer der 12 Kandidaten (© Beelitz)

Foundations Sohn Feuertanz ist Vater der eleganten Fayrouz (Lot 6) aus einer Quaterhall-Mutter. Das Stutfohlen ist der Stolz der Züchterin Renate Singer. Und Feuertanz stellt auch das jüngste Fohlen der Kollektion, das den Namen Famous Dancer (Lot 3) trägt, aus einer Fürst Nymphenburg-Mutter stammt und dessen Züchterin Claudia Binder ist.

Seit Freitag, dem 26. Juni, darf online seit acht Uhr geboten werden. Voraussetzung dafür ist eine Registrierung als Bieter auf der Auktionsseite www.taunustalentauction.com, die zweisprachig alle wesentlichen Informationen und umfassenden Service bietet.

Die Registrierung ist auch jetzt noch möglich. Die Taunus-Talent Auction endet am Montag, 29. Juni um 20 Uhr.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.