Vortrag in Verden: Sitzen lernen mit den Franklin®-Bällen

bildschirmfoto-2017-02-09-um-10-58-48

Franklin®-Bälle können vielseitig eingesetzt werden und helfen dem Reiter, unverkrampfter auf dem Pferd zu sitzen. (© Toffi)

Dass „Kopf hoch!“ und „Hacken tief!“ nicht zwangsläufig zu einem funktionalen Reitersitz führen, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Eine neue Methode, die große Erfolge verspricht, sind die sogenannten Franklin®-Bälle. Die FN-Reitlehrerin und Diplompädagogin Sibylle Wiemer stellt die runden Wunder am 27. April im Deutschen Pferdemuseum vor.

Sibylle Wiemer hat bei Bewegungspapst Eckart Meyners gelernt, wie man die Franklin®-Bälle einsetzt, um dem Reiter ein unverkrampftes und effektives Sitzen auf dem Pferd zu ermöglichen. In ihrem Vortrag im Deutschen Pferdemuseum berichtet sie nun über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Franklin-Bälle.

Sibylle Wiemer ist Trainer A im Reiten, Bewegungsberaterin zu Pferde mit diversen Ausbildungen im Reiten als Gesundheitssport und Therapeutischem Reiten. Deutschlandweit gibt die erfahrene Pädagogin ihr Wissen in Seminaren, Lehrgängen und Vorträgen an Reiterinnen und Reiter aller Reitweisen weiter.

Termin: 27. April 2017, 19.30 Uhr, Deutsches Pferdemuseum, Holzmarkt 9, 27283 Verden.

Das Museum ist am Tag der Veranstaltung von 10.00 bis 17.00 Uhr und ab 18.00 Uhr wieder geöffnet. Karten erhalten Sie an der Abendkasse für acht Euro pro Person. Mitglieder des Deutschen Pferdemuseums und PMs der Deutschen Reiterlichen Vereinigung zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis von sechs Euro pro Person. Es besteht die Möglichkeit, sich im Vorfeld telefonisch unter 04231/807140 für die Veranstaltung anzumelden und sich so einen Sitzplatz reservieren zu lassen! 

Übrigens: Die St.GEORG-Redaktion hatte die bunten Bälle zusammen mit Eckart Meyners ausprobiert und kann nur bestätigen: Das ist ein völlig neues Körper- und Sitzgefühl im Sattel! Wenn Sie nicht bis April warten möchten, können Sie hier das Heft mit dem ausführlichen Beitrag über Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen mit den Franklin®-Bällen bestellen.