Zwangspause für Shooting-Star Sven Schlüsselburg

19-17-d1797-Schluesselburg,Sven-GER-Bud Spencer 7-min

Sven Schlüsselburg und Bud Spencer (© www.toffi-images.de)

Aufgrund starker Rückenschmerzen ist Springreiter Sven Schlüsselburg zum Arzt gegangen. Ergebnis: Krankenhaus, Operation, Zwangspause.

Im Klinikum Karlsbad-Langensteinbach wurde Sven Schlüsselburg Anfang der Woche an den Bandscheiben operiert und muss sich nun erholen. Vier Wochen lang dienen nun der Regeneration zu Fuß. Zum Jahreswechsel darf er wieder in den Sattel steigen.

Gegenüber dem Reiterjournal aus Baden-Württemberg erklärte er: „Mir geht’s sehr gut und ich bin hier im SHR Klinikum Karlsbad-Langensteinbach in wirklich guten Händen.“ Sein Traum bleiben die Olympischen Spiele in Tokio.

Ausgeschlossen ist das nicht, wenn man an die Auftritte von Sven Schlüsselburg mit Bud Spencer beim CHIO Aachen zurückdenkt, wo die beiden Achte im Rolex Grand Prix wurden. Außerdem vertraten die beiden Deutschland mehrfach in Nationenpreisen, wurden unter anderem Zweite mit der Mannschaft in Abu Dhabi.

www.reiterjournal.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.