Roger-Yves Bosts Ideal de la Loge geht in (Aktiv-)Rente

Ideal de la Loge unter Roger-Yves Bost

Ideal de la Loge mit Roger-Yves Bost (FRA) (© www.globalchampionstour.com)

Nach unzähligen Erfolgen mit dem neuen Europameister Roger-Yves Bost im Sattel verabschiedet sich der 17-jährige Selle Francais-Hengst Ideal de La Loge in den Ruhestand. Eine wichtige Aufgabe behält er aber dennoch.

Denn der Dollar du Murier-Joyau d’Or-Sohn soll nun für Nachkommen sorgen, die ebenfalls so fut und erfolgreich sind, wie er selbst. Mit „Bosti im Sattel siegte er im Globla Champions Tour-Springen von Abu Dhabi 2011, gewann und platzierte sich in Spruce Meadows, in Münster, Aachen, Lyon, bordeaux, Doha, Cannes und an vielen anderen Orten. In dieser Saison saß dann allerdings nicht mehr Frankreichs Europameister in seinem Sattel. Schon im Sommer letzten Jahres hatte es Olivier Robert, ebenfalls Franzose, übernommen, den Hengst auf Turnieren vorzustellen – mit wechselhaftem Erfolg. 2013 stieg dann der Spanier Eduardo Blanco in den Sattel von Ideal de la Loge. Aber auch er konnte nicht an Bostis Erfolge mit dem Hengst anknüpfen.

Nun wird der Hengst in der Nähe von Lyon auf Station gehen, bei der Hengsthaltung Domaine de Laye.

Quelle

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.