Sport am Wochenende

Am Wochenende gibt’s viel zu sehen: Die Global Champions Tour geht in die siebte Runde, in Spanien kämpfen die deutschen Springreiter um den Nationenpreis und im Voltigierlager geht es wie bei den Ponyreitern um die Europameisterschaftstitel. Derweil treten auf heimischen Boden die Youngster im Bundesnachwuchs-Championat in der Vielseitigkeit an, während in Herford rund 300 Jugendliche für die Freundschaft reiten.

Herford: Zum sechsten Mal German Friendships

Schon seit Montag steht der Bexter Hof in Herford ganz unter dem Motto Freundschaft. Deutsche und ausländische Kinder trainieren, feiern und reiten gemeinsam. Etwa 300 jugendliche Reiter aus 32 Nationen haben den Weg nach Herford gefunden. Zum ersten Mal sind auch Teilnehmer aus Slowenien und den Iran angereist, um vier Tage lang Prüfungen von der Führzügelklasse bis zum S-Springen zu reiten.

Mehr Infos gibts im Internet unter www.german-friendships.com.

 

Warendorf: Bundesnachwuchs-Championat Vielseitigkeit

Am 1. und 2. August findet in Warendorf das Bundesnachwuchs-Championat in der Vielseitigkeit statt. Die Teilnehmer aus ganz Deutschland müssen ihr Können nicht nur in der Dressur, im Springen und im Gelände unter Beweis stellen, sondern auch in der Theorie und dem Vormustern. Außerdem kommt als sechste Teilprüfung in diesem Jahr ein 2000 Meter Geländelauf hinzu.

Mehr Infos gibts im Internet unter www.pferd-aktuell.de.

Brasilien: Siebte Etappe der Global Champions Tour(CSI*****) in Rio de Janeiro

Global Champions Tour die Siebte (von insgesamt neun Etappen) heißt es am Wochenende in Rio de Janeiro (Brasilien). Das Finale der höchstdotierten Springserie der Welt wird vom 11. bis 15. November in Doha/Qatar ausgetragen. Um Sieg und Platzierungen in Brasilien kämpfen unter anderem Daniel Deusser, Marcus Ehning, Ulrich Kirchhoff und Marco Kutscher. Der Große Preis der Global Champions Tour ist mit 285.000 Euro dotiert. Außerdem gibt es für den besten Reiter und den besten Pfleger jeweils 50.000 Euro zu gewinnen.

Mehr Infos gibts im Internet unter www.globalchampionstour.com. Die Global Champions Tour wird im Fernsehen auf Eurosport am Samstag um 21.30 Uhr übertragen.

Spanien: Internationales Springturnier (CSIO*****) in Gijon

Um einen Nationenpreis geht es für die Springreiter vom 29. Juli bis 3. August im spanischen Gijon. Gilbert Böckmann, Felix Hassmann, Holger Hetzel und Mario Stevens vertreten in Spanien die deutschen Farben. Der Große Preis am Sonntag ist dotiert mit 135.000 Euro.

Mehr Infos gibts im Internet unter www.gijon.es.

Schweden: EM Voltigieren (CH-EU-V/VJ) in Bökeberg

Im schwedischen Bökeberg treten vom 29. Juli bis 2. August die Junioren und Senioren aus dem Voltigierlager zur Europameisterschaft an. Aus dem deutschen Lager kämpfen unter anderem Kai Vorberg, Antje Hill und Anja Barwig (Senioren) und Thomas Brüsewitz, Jannik Heiland und Sarah Kay (Junioren) um die Meistertitel.

Mehr Infos gibts im Internet unter www.vaulting2009.com.