Belgischer U-25 Reiter gewinnt GCT-Rahmenspringen, Dreher Dritter

Gilles Thomas GCT Madrid

Gilles Thomas und Calleryama, in einem Rahmenspringen der GCT Madrid 2022 (© Global Champions Tour)

Bei der Global Champions Tour-Etappe in Madrid ritt der Belgier Gilles Thomas in der „Trofeo Caser Seguros Trophy“ der Konkurrenz davon. Er ließ u.a. Sergio Alvarez Moya, Hans-Dieter Dreher, Pieter Devos und Simon Delestre hinter sich.

Für den 23-jährigen Gilles Thomas war Madrid das dritte Event der GCT-Saison, in der Gesamtwertung liegt er derzeit auf Rang vier. Für das Rahmenspringen zum Abschluss des Wochenendes über 1,50 Meter mit Stechen, der „Copa S.M. El Rey – Trofeo Caser Seguros Trophy“, hatte er die zwölfjährige Casall-Tochter Calleryama gesattelt. Die beiden lieferten im Umlauf eine fehlerfreie Runde ab und ließen auch im Stechen alle Stangen liegen. Bei 40,16 Sekunden stoppte die Uhr. „Calleryama sprang fantastisch und sie hat einen riesigen Galoppsprung, was auf diesem Rasenplatz hilft. Es ist eine tolle Atmosphäre hier, wie in Mexiko, so viele Leute sind hier – das ist echter Sport!“, so der Reiter. „Ich hatte nicht erwartet, das Wochenende so zu beenden. Die Gelegenheit zu haben, in jungen Jahren als U25-Reiter für ein GCL-Team bei diesen Shows gegen die Besten der Welt zu fahren, ist großartig.“ Gilles Thomas gehört zum GCL-Team Valkenswaard United.

Sergio Alvarez Moya (ESP) hatte das Nachsehen. Er saß auf Malibu de Muze – Platz zwei mit zwei fehlerfreien Runden und einem Stechen in 40,29 Sekunden.
Hans-Dieter Dreher landete mit dem 13-jährigen Franzosen Vestmalle des Cotis v. Baloubet du Rouet, mit dem er schon bei der letzten GCT-Etappe in Doha in einem Rahmenspringen vorne platziert war, auf Platz drei (0 Fehler/40,77 Sekunden) vor Pieter Devos (BEL) mit Mom’s Isaura (0/41,06), Simon Delstestre (FRA) auf Dexter Fontenis (0/41,07) und Harrie Smolders (NED) mit Uricas (0/41,28).
Marcus Ehning ritt mit dem elfjährigen Oldenburger Hengst Stargold nach einem Abwurf im Umlauf auf Rang 13.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.