Doha: Ludger Beerbaum erster großer Sieger beim Global Tour-Final-Turnier

x1i2441

Ludger Beerbaum mit Chiara, Sieger der ersten Runde beim Global Champions League Finale 2018 in Doha. (© Grasso)

In Doha, Katar, findet dieses Wochenende das Finale der Global Champions tour statt. Ben Maher steht bereits als Gesamtsieger fest. Aber die Entscheidung in der Global Champions League ist noch offen. Das erste schwere Springen ging nach Deutschland.

Ludger Beerbaums Chiara ist mit ihren 15 Jahren fit wie eh und je. Heute bescherte sie ihrem Chef knapp 20.000 Euro mit ihrem Sieg im 1,50/1,55 Meter-Zeitspringen, das zugleich die erste Prüfung des Global Champions League-Finales war.

Zweite wurde Danielle Goldstein (ISR) mit ihrer Superstute Lizziemary, gefolgt vom Gewinner der Gesamtwertung, Ben Maher auf Explosion W, der dieses Jahr mehr Geld in der Global Champions Tour verdient hat als jedes andere Pferd.

Platziert waren auch Christian Ahlmann und Daniel Deußer. Ahlmann wurde mit Caribis Z Achter. Daniel Deußer und sein Weltcup-Quali-Sieger von Verona, Calisto Blue, hatten einen Zeitfehler und landeten damit auf Rang zwölf.

London Knights in Führung

Nachdem Ben Maher bereits als Sieger der Global Champions Tour feststeht, kann er sich noch Chancen auf einen weiteren Sieg mit den London Knights in der Global Champions League ausrechnen. Er sorgte heute zusammen mit Nicola Philippaerts im Sattel von Chilly Willi dafür, dass die Knights am Samstag als Führende in die Entscheidung gehen. Beide Reiter blieben fehlerfrei. Sie führen aktuell vor der Mannschaft Valkenswaard United.

Aber nicht die waren das einzige andere Team, das wie die Knights zwei Runden ohne Abwurf drehten, sondern die Rome Gladiators, die Laura Kraut auf Zremonie und Lorenzo de Luca im Sattel von Irenice Horta ins Rennen geschickt hatten.

Valkenswaard United, heute vertreten durch Alberto Zorzi auf André Thiemes einstigem Toppferd Contanga, und Marcus Ehning mit Funky Fred, hat aktuell acht Fehler auf dem Konto. Damit dürfte es schwer werden, den London Knights den Sieg noch streitig zu machen.

Alle Ergebnisse aus Doha finden Sie hier.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.