Drei neue Reiter im U25-Kader Springen

FEI European Jumping Championships™ YR CH JR Samorin

Justine Tebbel und Light Star auf dem Weg zu EM-Silber 2017 bei den Jungen Reitern in Samorin. Heute gaben sie ihren Einstand in einem Senioren-Nationenpreisteam. (© Ljuba Buzzola/FEI)

Philipp Schulze Topphoff, Justine Tebbel und Cedric Wolf: So heißen die neuen Talente im U25-Kader der Springreiter. Nach den Turnieren in Münster und Leipzig hat der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees die drei Reiter und ihre Pferde in den Nachwuchskader 1 nachberufen.

Alle drei konnten in den vergangen Jahren bereits mehrfach auf sich aufmerksam machen. So gewann Justine Tebbel nicht nur die Deutschen Meisterschaften 2019 in der Altersklasse der Jungen Reiter, sondern war bereits sechsmal bei Nachwuchs-Europameisterschaften am Start. Mit ihrem Kaderpferd, dem von der Familie Tebbel selbstgezogenen Hannoveraner Light Star, holte sie unter anderem schon Silber bei den U21-Europameisterschaften 2017 in Samorin. Im letzten Jahr zählte die 21-Jährige zudem zu den Kandidaten der Young Riders Academy, einem Förderprogramm für talentierte Nachwuchsspringreiter aus ganz Europa.

Auch Philipp Schule Topphoff hat eine mehr als erfolgreiche Saison hinter sich, deren Höhepunkt Einzelgold bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter war. Ebenso wie Justine Tebbel und Cedric Wolf feiert er in diesem Jahr seinen 22. Geburtstag und wechselt daher aus dem U21- in den U25-Kader. Seine vierbeiniger Partnerin ist die westfälische Schimmelstute Concordess, mit der er zuletzt im Championat von Münster top platziert war.

Kandidat Nummer drei ist Cedric Wolf, der Doppel-Europameister der Jungen Reiter 2018. Zunächst hatte Wolf allerdings mit zwei Silbermedaillen die Rückreise aus dem französischen Fontainebleau angetreten. Als man jedoch bei dem Pferd des britischen Europameisters Harry Charles eine verbotene Substanz fand, wurde dieser nachträglich disqualifiziert – ganz zum Vorteil der deutschen Reiter! Wolf ist mit dem zehnjährigen Deutschen Sportpferd Chicitito in den Kader berufen worden.

Damit sind nun folgende Reiter und Pferde im U25-Kader Springen:

 

  • Finja Bormann mit A crazy son of Lavina
  • Sophie Hinners mit Vittorio
  • Guido Klatte jun. mit Qinghai
  • Philipp Schulze Topphoff mit Concordess NRW
  • Justine Tebbel mit Light Star
  • Richard Vogel mit Lesson Peak
  • Cedric Wolf mit DSP Chicitito