Global Jumping Berlin ebenfalls abgesagt

Berlin – Global Jumping Berlin 2018

Christian Ahlmann und Ailina gewannen bei Global Jumping Berlin 2018 das Championat am Sonntag. (© Lafrentz)

Nachdem die gesamte Global Champions Tour für dieses Jahr gecancelt wurde, wird auch das Global Jumping in Berlin nicht stattfinden.

Das Global Jumping Berlin im Sommergarten unter dem Funkturm ist seit 2017 Bestandteil der Global Champions Tour und die zweite Etappe in Deutschland neben dem Hamburger Derby. Dieses Jahr wäre es die 13. Station der Tour gewesen, doch die fällt dieses Jahr ja ebenfalls aus aufgrund der Corona-Pandemie.

Dazu Volker Wulff, Geschäftsführer der veranstaltenden Berlin Equestrian Events GmbH: „Für diese globale Serie war es nicht möglich, den weltweit sehr unterschiedlichen Auflagen durch die Corona-Pandemie nachzukommen. Nicht zuletzt gilt es auch gerade durch die weltweit verteilten Stationen, alle eingebundenen Menschen zu schützen, ganz gleich ob Reiter, Pfleger, Funktionäre, Mitarbeiter und natürlich die Zuschauer. Auch aus sportlicher Sicht ist dies sicher für die Serie die fairste Entscheidung. Wir freuen uns umso mehr darauf, wenn wir 2021 in Berlin die Longines Global Champions Tour fortsetzen können.“

Das ist fest geplant. Anvisierter Termin ist das letzte Juli-Wochenende. Alle Infos: www.globaljumpingberlin.de.

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.