Hamburg: Ludger Beerbaum und Casello – der erste große Sieg

Siebter wurde Daniel Deußer mit First Class van Eeckelghem, der stark begann aber dann doch im Stechparcours zwei Abwürfe in Kauf nehmen musste. Dennoch wurde er von dem Publikum, „so viel wie noch nie“, wie Derbychef Volker Wulff sagt, gefeiert. „Im nächsten Jahr wird der Derbyplatz zu klein“, prognostizierte Wulff.

Daniel Deußer und First Class GCT Hamburg 2016 Foto: Pauline von Hardenberg

Daniel Deußer und First Class van Eeckelghem     Foto: Pauline von Hardenberg (© Daniel Deußer und First Class GCT Hamburg 2016 Foto: Pauline von Hardenberg)

Georgina Bloomberg, USA, Tochter des ehemaligen Bürgermeisters von New York, Michael Bloomberg, wurde mit der Lefevre-Tochter Lilli, eine DSP-Stute, die früher von David Will geritten wurde, Achte nach zwei Abwürfen.

 

Das Ergebnis finden Sie hier

Georgina Bloomberg und Lilli GCT Hamburg 2016

Georgina Bloomberg (USA) und Lilli   Foto: Pauline von Hardenberg (© Georgina Bloomberg und Lilli GCT Hamburg 2016)

 

 

Stand der Global Champions Tour nach fünf Etappen

  1. Christian Ahlmann (GER) 161
  2. Emanuele Gaudiano (ITA) 96
  3. Simon Delestre (FRA) 95
  4. Ludger Beerbaum (GER) 86
  5. John Whitaker (GBR) 85
  6. Harrie Smolders (NED) 83
  7. Sheikh Ali Bin Khalid al Thani (QAT) 76
  8. Edwina Tops-Alexander (AUS) 73
  9. Rolf-Göran Bengtsson (SWE) 64
  10. Georgina Bloomberg (USA) 62