Lastrup: Jasper Kools‘ Hattrick

Jasper Kools mit dem Chacco Blue-Sohn Chatto

2015-04-19, Lastruper Spring Days 2015-Lastrup-Reitanlage Boeckmann-Niedersachsen-Germany, 11 Springprüfung Kl.S** mit Stechen. Gedaechtnispreis Anton & Brigitte Boeckmann. -Jasper Kools-Chatto-os, Sieger im Grossen Preis (© www.toffi-images.de)

Das war das Wochenende des 25 Jahre jungen Jasper Kools, nach den ersten beiden Springen der Großen Tour bei den Lastrup Spring Days sicherte er sich mit dem Chacco-Blue-Sohn Chatto zu guter Letzt auch den Großen Preis und damit einen neuen Böckmann-Anhänger.

Jasper Kools war nicht der letzte Reiter im Stechen und hatte noch eine Weile zittern müssen, ob seine fehlerfreie 35,26 Sekunden-Runde für den Sieg reichen würde. Tat sie, der Pferdewirtschaftsmeister aus Diepholz sicherte sich nicht nur die dritte goldene Schleife an diesem Wochenende, sondern zugleich das Highlight des Turniers.

Da konnte Gastgeber Mario Stevens auch nur anerkennend bemerken: „Jasper war heute nicht zu schlagen, das war sein Wochenende.“ Dabei hatte Stevens schon eines seiner besten Pferde gesattelt, die Oldenburger Stute Corlanda, die im Stechen knapp eine Sekunde langsamer war als Chatto (0/37,21 Sekunden). Dritter wurde Jan-Philipp Weichert auf Chairman dank einer strafpunktfreien 40,09 Sekunden-Runde.

Weitere Ergebnisse