Marco Kutscher ist 2019 ein Prager Löwe

Bildschirmfoto 2019-02-14 um 12.05.16

Merco Kutscher und Charco bei der Partner Pferd Leipzig 2019. (© Toffi)

Die Teams für die Global Champions League 2019 formieren sich. Wieder mit dabei ist Marco Kutscher. Er reitet für die Prague Lions, das Team von Anna Kellnerova, die ja selbst mit den beiden ehemaligen Stars von Laura Klaphake bestens beritten ist.

2018 war Marco Kutscher nicht bei der Global Champions League am Start gewesen, nun ist er zurück und reitet im Teamoutfit der Prague Lions für die Mannschaft der Tschechin Anna Kellnerova.

Die hat bekanntlich Laura Klaphakes WM-Stute Catch Me If You Can übernommen und hat mit ihr bereits die ersten Turniere bestritten. Im Nahen Osten waren sie bei neun Starts siebenmal springfehlerfrei über Parcours von 1,30 bis 1,50 Metern. Schon länger steht Klaphakes Silverstone G bei ihr, der derzeit noch ihre Nummer eins ist, mit dem sie bei Weltcup-Springen etc. reitet.

Marco Kutscher, der jüngst mit Charco das Championat von Leipzig gewinnen konnte, ist mit den Böckmann-Hengsten Lord Pezi Junior und Lord Fauntleroy wieder sehr gut beritten. Er geht bei der Global Champions League 2019 nun Seite an Seite mit Gerco Schröder (NED), Marc Houtzager (NED), Niels Bruynseels (BEL) und Wilm Vermeir (BEL) an den Start.

www.spring-reiter.de

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.