Neues Pferd für US-Amazone Katie Dinan

Es ist nicht gerade so, dass es der demnächst 21-jährigen Amerikanerin Katie Dinan an guten Pferden mangeln würde. Aber viel hilft ja bekanntlich viel. Nun hat die Schülerin des Schweizers Beat Mändli noch ein achtjähriges Nachwuchstalent bekommen.

Dabei handelt es sich um den belgischen Indoctro-Calypso D’Herbiers-Sohn Galan S, der zuvor unter der Italienerin Giulia Martinengo Marquet ging. Unter ihr nahm er zuletzt am Fünf-Sterne-Turnier von Rom teil, allerdings ohne sich zu platzieren. Anders bei der Toscana Tour in Arezzo, wo er ein Drei-Sterne-Springen gewinnen konnte.

Seine neue Reiterin, Katie Dinan, gehört zu den großen Talenten Amerikas. Zuletzt behauptete sie sich beim Weltcupfinale in Lyon auf Rang 14. Im Jahr davor war es Platz 16 gewesen. Beide Male saß sie im Sattel des Franzosen Nougat du Vallet. Neben ihm reitet sie seit August 2013 auch den einst unter Shane Sweetnam hoch erfolgreichen Amaretto d’Arco sowie weitere international einsatzfähige Pferde.

Quelle: www.worldofshowjumping.com

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.