Oliver Lazarus verlässt Springstall Scherer

Nachdem sich die Wege von Katharina Offel und Jochen Scherer getrennt hatten, war der Südafrikaner Oliver Lazarus im September 2013 als Bereiter der J.S.-Sportpferde eingesprungen. Doch nun ist auch diese Ära beendet. Ein Nachfolger ist bereits gefunden.

Der 20 Jahre alte Belgier Jonas Verwoort, vorher Bereiter bei Paul Schockemöhle in Mühlen, wird den Job von Lazarus übernehmen. Wohin die Reise für den Südafrikaner geht, der vor seiner Zeit in Lohmar bei Scherer, für Ludger Beerbaum gearbeitet hat, ist noch unklar. Jochen Scherer betont auf seiner Homepage, man habe sich lange darüber ausgetauscht und die Zusammenarbeit „ohne Streit und in gegenseitigem Einvernehmen“ beendet. Lazarus nahm mit dem J.S.-Pferd Pour le Poussage unter anderem an den Weltreiterspielen in der Normandie teil.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.