Springen

Die Jagd nach dem Rolex Grand Slam hat für Philipp Weishaupt wieder begonnen

Philipp Weishaupt hat bereits zum zweiten Mal in seiner Karriere die Möglichkeit, den Rolex Grand Slam zu gewinnen. 2016 gewann er den Großen Preis beim CHIO Aachen, patzte aber in der Station dadrauf, den Masters in Spruce Meadows. Ein Jahr später gelingt ihm dann der Sieg in Kanada. Jetzt geht die Jagd nach dem großen Geld wieder los.

EM Göteborg: Peder Fredricson aus Schweden ist Europameister im Springen

Peder Fredricson ist seit dieser Europameisterschaft der neuen Nationalheld Schwedens. Mit All In siegte er im Finale vor mehr als 15.000 Zuschauern im Ullevi Stadion von Göteborg vor dem Niederländer Harrie Smolders und dem Iren Cian O’Connor. Deutschland hatte drei Reiter im Finale. Marcus Ehning wurde Sechster, Philipp Weishaupt sackte in einer komplett verkorksten letzten Runde auf Rang zwölf ab.