Stuttgart: Reed Kessler gewinnt erste German Master-Qualifikation

Reed Kessler und Cylana gewannen die erste Qualifikation für den German Master 2015.

(© Reed Kessler und Cylana gewannen die erste Qualifikation für den German Master 2015.)

Die 21-jährige US-Amazone Reed Kessler war am vergangenen Wochenende noch jenseits des großen Teiches beim Weltcup-Turnier in Toronto mehrfach gut platziert. Jetzt setzte sie ihren guten Lauf bei den Stuttgart German Masters fort.

Mit ihrer 13-jährigen BWP-Stute Cylana v. Skippy II-Darco nahm sie der Konkurrenz mehr als zwei Sekunden ab in der ersten Qualifikation für den German Master über 1,50 Meter gegen die Uhr. Nach 60,94 Sekunden kam das Paar ins Ziel. Am dichtesten dran war noch Felix Haßmann, der Sieger des Eröffnungsspringens, der in dieser Prüfung auf den zwölfjährigen Westfalen Hengst Balzaci v. Balou du Rouet-Ex Libris gesetzt hatte. Kessler und Cylana kamen nach 60,94 Sekunden ins Ziel, Haßmann und Balzaci nach 63,07 Sekunden. Dritte wurde die Schwedin Malin Baryard-Johnsson auf ihrem 15 Jahre alten KWPN-Hengst Tornesch v. Lux-Libero H. Der schaffte den Parcours in 63,7 Sekunden.

Ebenfalls platziert waren Ludger Beerbaum und Chaman auf Rang neun, direkt vor Michael Jung mit Sportsmann S. Alexander Hinz und Campitello konnten sich als Zwölfte behaupten.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.