Weltcupfinale 2016: Die genannten Springreiter im Überblick

Weltcup-Titelverteidiger Steve Guerdat und Paille, Sieger im Weltcup-Springen von Göteborg 2015.

Steve Guerdat und Paille (© FEI/Thunholm)

Der Weltreiterverband FEI hat die Liste veröffentlicht mit allen Springreitern und -pferden, die für das Weltcupfinale in Göteborg kommendes Wochenende genannt sind.

 

Dies sind die folgenden, aufgeteilt nach den jeweiligen Ligen:

Westeuropa Liga

  • Max Kühner (AUT) mit Chardonnay, Cornet Kalua, Electric Touch
  • Nicola Philippaerts (BEL) mit Forever D Arco Ter Linden, Bisquet Balou*, Ustina Sitte*
  • Jos Verlooy (BEL) mit Sunshine, Farfelu de la Pomme*, Tendresse du Fort*
  • Patrice Delaveau (FRA) mit Lacrimoso
  • Simon Delestre (FRA) mit Qlassic Bois Margot
  • Penelope Leprevost (FRA) mit Vagabond de la Pomme
  • Kevin Staut (FRA) mit For Joy van’t Zotgvliet, Elky van het Indihof*
  • Laura Renwick (GBR) mit Bintang II, Washington*, Ulievka de Breve*
  • Christian Ahlmann mit Colorit, Cornado II, Taloubet Z
  • Daniel Deußer mit Clintop, Cornet d’Amour, Ivoor van’t Paradijs*
  • Marcus Ehning mit Cornado, Hendrik*, Pret a Tout*
  • Niklas Krieg mit Carella, Ayers Rock*
  • Marco Kutscher mit Chaccorina, Carsten, Inliner*
  • Denis Lynch (IRL) mit All Star, Garkus van het Indihof*, Icon d’Or*
  • Harrie Smolders (NED) mit Emerald, Bokai*, Quick Nina*
  • Maikel van der Vleuten (NED) mit Verdi, Cupido V*, Delina*
  • Romain Duguet (SUI) mit Quorida de Treho, Twentytwo des Biches
  • Henrik von Eckermann (SWE) mit Giljandro van den Bosrand, Chaconno*, Yajamila*

Westeuropa Liga zusätzliche Reiter

  • Edwina Tops-Alexander (AUS) mit Caretina de Joter, Vindicat W*
  • Audrey Coulter (USA) mit Alex, Capital Colnardo, Domino

 

Zentraleuropa Liga

  • Michal Kazmierczak (POL) mit Que Pasa, Woody
  • Jaroslaw Skrzyczynski (POL) mit Ares, Crazy Quick, Quintella*
  • Mariann Hugyecz (HUN) mit Chacco Boy

 

Nordamerika Liga (Ostküste)

  • Katie Dinan (USA) mit Nougat du Vallet
  • Charlie Jacobs (USA) mit Cassinja S, Flaming Star
  • Quentin Judge (USA) mit Copin van de Broy
  • Peter Lutz (USA) mit Robin de Ponthual, Retiro*
  • Callan Solem (USA) mit Wizard
  • Jack Towell (USA) mit Lucifer V, New York

Nordamerika Liga (Westküste)

  • Daniel Pedraza Littlewood (MEX) mit Arc de Triomphe
  • Richard Fellers (USA) mit Flexible

 

Arabische Liga

  • Mohamed Talaat (EGY) mit Connaught, Tabea
  • Ramzy Hamad Al Duhami (KSA) mit Al Capone, Bayard van de Villa Theresia
  • Abdullah Al Sharbatly (KSA) mit Talan, Tobalio, Wasabi

 

Australische Liga

  • Chris Chugg (AUS) mit Cera Cassiago, Cristalline

 

China Liga

  • Zhiwen (Daniel) Zhao (CHN) mit Pommeau du Heup

 

Japan Liga

  • Keisuke Koike (JPN) mit Vesuvius

 

Titelverteidiger Steve Guerdat (SUI) hat Corbinian und Kavalier genannt.

Mit einem * gekennzeichnete Pferde nehmen nicht am Weltcup teil.

 

 

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.