Weltrangliste der Springreiter: Aufsteiger Daniel Deußer

pvh-180511-HAMBURG-grand-prix-2267 smolders

Harrie Smolders und Don VHP Z im Großen Preis von Hamburg 2018. (© www.paulinevonhardenberg.com)

Es tut sich was auf der Weltrangliste der Springreiter. Wenngleich Harrie Smolders auch im Juni die Nummer eins ist. Daniel Deußer arbeitet sich wieder nach vorne in den Top Ten. Dafür ist ein anderer Deutscher wieder raus.

Der Niederländer Harrie Smolders führt die Weltrangliste mit großem Vorsprung an. Er hat derzeit 3338 Punkte auf dem Konto, der Zweitplatzierte 2880 Zähler. Der Zweitplatzierte, das ist der US-Amerikaner McLain Ward, der mit Philip Rüpings Clinta ein Pferd im Stall stehen hat, das in den vergangenen Monaten mehr Punkte für ihn gesammelt hat als Superstute HH Azur.

Von Rang neun auf den dritten Platz hat sich der Schweizer Olympiasieger von 2012 vorgekämpft, Steve Guerdat. Für Schwedens Henrik von Eckermann ging es einen Platz aufwärts, von fünf auf vier. Kent Farrington reitet zwar wieder nach seiner Verletzung, konnte aber noch nicht ganz wieder an die alten Erfolge anknüpfen und fiel von Rang zwei auf fünf zurück. Freuen kann Farrington sich aber über ein neues Pferd: den neunjährigen BWP-Hengst Jasper v. Heartbreaker-Darco. Jasper ging zuvor unter dem Portugiesen Mario Wilson Fernandes.

Abwärts ging es auch für Europameister Peder Fredricson. Im Vormonat war der Schwede noch Dritter gewesen. Nun rangiert er an sechster Stelle. Ebenfalls drei Plätze verloren hat Frankreichs Kevin Staut, der nun nicht mehr Vierter, sondern Siebter ist.

Auf dem aufsteigenden Ast befindet sich hingegen Daniel Deußer, der ja unter anderem beim CSI5* in Windsor gleich zweimal siegreich war. Er kletterte von Rang zehn auf Platz acht. Zwei Plätze abwärts ging es für Simon Delestre (FRA), von sieben auf neun. Dahinter bildet die US-Amazone Beezie Madden das Schlusslicht der besten zehn Springreiter der Welt.

Marcus Ehning war im Mai noch Achter gewesen, büßte aber vier Plätze ein und rangiert nun an zwölfter Stelle. DEr Überblick.

Weitere Deutsche unter den Top 50

12. (vorher 8.) Marcus Ehning

17. (20.) Christian Ahlmann

24. (23.) Philipp Weishaupt

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.