St.GEORG „Pfleger des Jahres“ gekürt

_4HS7857

Die St.GEORG "Pfleger des Jahres 2019" (© Holger Schupp)

Auf der Equitana im Großen Ring hat St.GEORG die Pfleger des Jahres in fünf Kategorien geehrt. Abgestimmt wurde online im großen Community-Voting.

Ohne Pfleger geht es nicht – deshalb hat St.GEORG wieder den „Pfleger des Jahres“ ausgezeichnet, dieses Jahr aus dem Amateurbereich. Also nicht die Profis, sondern die Helfer, die immer zur Stelle sind und ohne die nichts richtig rund laufen würde. Die uns auf das Turnier begleiten, zu jeder Tages- und Nachtzeit aufstehen und unermüdlich helfen. Wasserschleppen, Pferd-Festhalten, Stiefelputzen, am Abreiteplatz parat stehen und moralisch unterstützen! Auserwählt wurden die Sieger in fünf Kategorien, zur Jury gehörten neben der Redaktion die Profipfleger Steffen Preusche (Dorothee Schneider) und Christina Müller (Anabel Balkenhol, Vorjahressiegerin).

Für die Gewinner gab es tolle Preise der Sponsoren zu denen Magic Brush, Equixtreme, Lexa, Mühldorfer, Equimero und Darboven gehörten genauso wie Stiefel, Dubarry, Uniquehorse, HKM, Uelzener, Leovet, Josera, Back on Track und Somèh. Überreicht wurden die Preise von St.GEORG-Chefredakteur Jan Tönjes. Die Sieger wurden begleitet von der Person, die sie für den Wettbewerb nominiert hat.

Die Gewinner
in der Kategorie Großeltern: die Großeltern Baumann (38 Prozent). Dahinter folgten die Oma von Emma Chloé und Oma Brunkhorst.

in der Kategorie Freunde: Marie-Christin Haag (45 Prozent) vor Markus sowie Christian Sieg.

in der Kategorie Lebenspartner: Sebastian Heinrichs Lerner (42 Prozent). Auf Platz zwei landete Henry Welther vor Jan Lewerenz.

in der Kategorie Geschwister: Dana Sander mit 56 Prozent der Stimmen vor Simone Meis und Zara Haustein.

in der Kategorie Eltern: Danièle Vogg mit 39 Prozent der Stimmen. Sie ist die Mutter der Vielseitigkeitsreiter Felix und Ben Vogg, die auf Championaten für die Schweiz reiten. Auf Platz zwei und drei folgten Martina Döring und Ralf Levermann.

Zur Gesamtsiegerin wurde eine sprachlose und überglückliche Marie-Christin Haag (Kategorie Freunde) gewählt. Sie bekam eine Schubkarre von Lexa und Equixtreme inklusive Futter- und Pflegemittel. Außerdem darf sie mit Christina Müller einen Tag im Stall Balkenhol verbringen und dort hinter die Kulissen schauen. St.GEORG wird dabei sein und berichten.

Schon jetzt steht fest: Der „Pfleger des Jahres“ wird auch 2020 fortgesetzt, dann wieder im Profibereich.

 

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.