St.GEORG Shopping Weeks – Ridcon

Anne EVA Pony grün (16)

Tolle Angebote von Ridcon zu den St.GEORG Shopping Weeks!

Sichere Pferdekoppel

Aktionspreise auf Weidezaunzubehör in unserem Shop. Sparen Sie bis zu 20%.

Vor dem ersten Weidegang ist es wichtig die Pferdekoppeln auf Sicherheit zu prüfen.

Der Koppelgang ist für unsere Pferde und deren Gesundheiterhaltung sehr wichtig, daher sollten wir ihnen den Koppelgang auch so sicher wie möglich gestalten. Ausgebrochene Pferde oder Verletzungen an Personen oder Tieren, auf Grund schlecht gebauter Koppelzäune ist leider keine Seltenheit mehr. Ein sicheres Koppelsystem sollte tierschutzgerecht und hütesicher sein.

Pferde sind Fluchttiere, wenn diese die Gelegenheit haben, auf Grund schlechter Einzäunung auszubrechen, gefährden sich Tiere und Menschen.

Dies wäre vor dem ersten Weidegang zu prüfen:

Wichtig ist, dass die Pfosten fest und tief genug im Boden sitzen. Von der Höhe der Einzäunung sollte man vom größten Pferd auf der Koppel ausgehen und von diesem die Widerristhöhe x 0,8 nehmen, daraus ergibt sich die zu empfehlende Koppelzaunhöhe. Sollten Holzpfosten verrottet sein, sind diese auszutauschen. Die Bänder/Seile/Litzen sollte man nachziehen und auch prüfen, ob diese porös sind. Diese sollte man dann austauschen, dies gilt auch für die Isolatoren und Verbinder. Sollten sich Knoten in den Bändern/Seilen/Litzen befinden können diese die Stromführung behindern und sollten daher auch getauscht werden. Weiter sollte man den Elektrozaun prüfen ob dieser auch noch richtig den Strom leidet. Dies kann man ganz einfach mit einem Zaunprüfer machen.

Ebenso sollte während der Koppelsaison drauf geachtet werden, dass keine Gräser oder Sträucher zur Einzäunung hin wachsen und damit den Stromfluss unterbrechen können. Sollte dies so sein, empfiehlt sich diese zu entfernen.

Bestenfalls ist ein Koppelzaun so gebaut, dass dieser gut erkennbar ist mit Abschreckung wie durch Stromführung. Der Reihenabstand zu den Seilen/Bändern/Litzen sollte so gewählt sein, dass die Tiere den Kopf nicht darüber, darunter oder dazwischen durchstrecken können.

Sobald dies alles kontrolliert ist, steht der neuen Weidesaison nichts mehr im Weg.

Wichtig während der Weidezeit:

  1. Dass das Zaunsystem weiterhin sicher ist und kein Verletzungsrisiko für das Tier besteht.
  2. Dass die Tiere Schattenplätze haben.
  3. Täglich frisches Wasser in ausreichender Menge zur Verfügung steht.
  4. Regelmäßiges Abmisten.

Aktionspreise auf Weidezaunzubehör in unserem Shop. Sparen Sie bis zu 20%.

Scratchy – die Kratzmatte für Pferde


Flexibel und leicht anzubringende Kratzmatte zum Wohlbefinden für ihr Pferd. Die Massagematte fördert die Durchblutung des Pferdes. Das Fell kann von Schmutz und auch von Parasiten befreit werden. Die Matte kann an Wänden, Balken, Pfosten und um Ecken befestigt werden.

Viele Kratzmatten sind aus festem und hartem Kunststoff, die Scratchy Matten sind aus hochwertigem und sehr elastischen Gummi. Durch die beweglichen Noppen erhalten die Pferde beim Scheuern gleichzeitig eine Massage.

Sparen Sie 10% mit dem Code MEINPFERD. Jetzt bestellen!

 

Mistgabel & Schubkarre


Die Mistgabel ist aus stabilem, flexiblem und nahezu unzerbrechlichen Kunststoff. Durch die gewinkelten und speziell gespitzten Zinken wird die Aufnahme von Mist erleichtert und hilft beim täglichen Säubern der Pferdebox.

Die Schubkarre mit schlagfester Wanne aus Polypropylen, hat ein Fassungsvermögen von 100 Litern. Das Gestell ist verzinkt und mit einem Kippbügel ausgestattet für besseres Entladen. Luftbereift.

Sparen Sie 10% bei Mistgabeln, Schubkarren und EVA Matten mit dem Code MEINPFERD

Jetzt kaufen!

EVA-Stallmatte

Die Premium Stallmatte von Ridcon besteht aus einer Mischung von EVA und Gummi. Das Hightech Material Ethylen-Vinylacetat (EVA) ist besonders flexibel, isolierend, rutschhemmend und reißfest. Die Matten eignen sich hervorragend für den Einsatz bei Liegeflächen in Boxen, Offen- oder Laufställen. Die EVA Matte besitzt sehr gute Dämpfungs- und Isoliereigenschaften. Durch die nicht poröse Oberfläche nimmt die Matte keinen Urin oder Wasser auf und ist dadurch hygienisch und leicht zu reinigen. Auch für Allergiker oder Pferde mit chronischem Husten ist die Boxenmatte sehr gut geeignet. Durch den Einsatz der EVA Matten können Sie auf Einstreu weitestgehend verzichten. Den Top Liegekomfort für die Pferde bietet die Matte auch ohne Einstreu. Die Einstreu wird nur zum Binden des Urins benötigt.
Das Material der EVA Matte reagiert sensitiv auf Temperatur.
Wenn das Pferd steht bietet die EVA Matte einen robusten Boxenboden, wenn sich das Pferd auf die Matte legt, passt sich diese der Körperwärme an und wird eine weiche Liegefläche. Durch die griffige Oberfläche bietet die EVA Matte den Pferden einen guten Halt beim Aufstehen und schützt vor Aufscheuern.
Eine Verwendung bei beschlagenen Pferden ist problemlos möglich. Eisen mit Widiastiften oder Stollen sollten vermieden werden, da die Lebensdauer der Matten dadurch vermindert wird. EVA reagiert empfindlich bei starker Sonneneinstrahlung, daher dürfen die Matten nur im Innenbereich eingesetzt werden.
Wir empfehlen ihnen die EVA Bodenmatten ein bis zwei Mal im Jahr hochzuheben um zu sehen, ob sich Flüssigkeiten darunter angesammelt haben. Sollte dies der Fall sein, beschriften Sie die EVA Matten, damit diese genauso wieder gelegt werden wie ursprünglich, dann nehmen sie die Matten aus der Box, strahlen diese mit Wasser ab und legen diese zum Trocknen flach auf den Boden, in den Schatten (bitte nicht in die Sonne). Nach dem Abtrocknen setzen Sie die Matten wieder in die Box ein.
Sparen Sie 10% bei Mistgabeln, Schubkarren und EVA Matten mit dem Code MEINPFERD

Spider

Mit den ProGrid® SG40 Spider befestigen Sie Ihren Paddock, Auslauf, Unterstand usw. ohne Unterbau. Schnell und einfach können Sie die ProGrid Spider direkt auf den bestehenden Boden verlegen, andrücken und verfüllen. Nach der Verlegung sind die einzelnen Lagen der Paddockplatten fest verbunden und verhalten sich wie eine einzige Matte. Durch den doppelten Sicherheitsverbund ist ein nachträgliches Lösen oder Aufkanten nahezu unmöglich.
Eine Tretschicht ist auf den Spidergridmatten grundsätzlich nicht nötig, es sei denn Sie verlegen die Gitter mit dem Boden nach oben. Falls der Matschboden extrem weich, fast wässrig ist, sollten zusätzliche Maßnamen getroffen werden.
– elastisch

– bruchsicher

– hochbelastbar

– UV-/frostbeständig

– langlebig

– ammoniakresistent