Turftrainerlegende Heinz Jentzsch wird 90!

Heinz Jentzsch

(© Tuchel)

Der Gigant des deutschen und internationalen Galopprennsports feiert am 13. März in Iffezheim seinen 90. Geburtstag.

Geradezu unglaublich erscheint die Bilanz der über 40-jährigen Trainerlaufbahn des Jubilars: 31 Teilnahmen an Derbys sowie sagenhafte 4029 verbuchte Siege, der von ihm trainierten Pferde bei internationalen Rennen von Köln bis Tokio. Heinz Jentzsch formte Turfheroen wie Priamos, Hitchcock, Dschingis Khan, Alpenkönig, Lombard, Lirung, Acatenango und Lando, mit dem er 1995 das damals mit Abstand höchstdotierte Rennen der Welt, den Japan Cup, gewann. Der Meister des Turfs wurde seiner einmaligen Leistungen gebührend mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse und der Goldenen Medaille des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen ausgezeichnet. In der Öffentlichkeit und bei Freunden ist Jentzsch aber hauptsächlich wegen seines Humors und seiner Bescheidenheit beliebt.