Ulla Salzgebers Wakana verkauft

Verkauft: Ulla Salzgebers Wakana

Mannheim 08.05.2011 Maimarktturnier Dressur Grand Prix Special: Ulla Salzgeber (GER) und Wakana im starken Trab Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 Rüsselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (© Julia Rau)

Ulla Salzgeber möchte sich ganz auf ihre Olympiahoffnung, Herzruf’s Erbe (kurz Herzi), konzentrieren. Darum trennte sie sich von ihrem Zweitpferd.

„Bei mir dreht sich alles um Herzi“, wird Ulla Salzgeber auf Dressage direct zitiert. „Ich kann Herzi nicht länger als höchstens drei Tage mal zuhause allein lassen und dann bleibt kaum noch Zeit, Wakana auf Turnieren vorzustellen. Es ist einfach alles auf Herzi ausgerichtet.“

Ganz verzichten muss Salzgeber indes nicht auf die elfjährige Wolkentanz-Tochter. Sie wird bei ihr im Stall stehen bleiben. Gekauft hat die Stute nämlich eine Schülerin von Salzgeber: Constanza Jaramillo aus Kolumbien. Diese wird während der nächsten Monate in Deutschland residieren, um sich auf die Panamerikanischen Spiele vorzubereiten, die im Oktober in Mexiko stattfinden. Ulla Salzgeber denkt schon weiter: „Und ich könnte mir vorstellen, dass die beiden sich für die Olympischen Spiele für ihr Land qualifizieren.“

Wenn das Unternehmen London 2012 dann auch noch für Salzgeber selbst so läuft, wie sie es sich erhofft im Rahmen des Weltcupfinales von Leipzig berichtete sie von ihren Olympiaträumen mit Herzi , dann wären beide ihre Füchse dort am Start.

Quelle: www.dressagedirect.com

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.