Interessengemeinschaft Vielseitigkeit für Niedersachsen

Bildschirmfoto 2021-08-02 um 18.41.35

Julia Krajewski ist ja nicht nur selbst hoch erfolgreich, sie gibt ihr Wissen seit Jahren als Nachwuchsbundestrainerin an ihre ebenfalls championatserfolgreichen Schüler weiter. Für die IGV Niedersachsen kommt sie im April nach Sahrendorf. (© www.toffi-images.de)

Gut, wer in Niedersachsen Interesse an der Vielseitigkeitsreiterei hat, weiß wahrscheinlich, wo man gut trainieren kann. Aber nun gibt es eine Interessengemeinschaft Vielseitigkeit Niedersachsen, die beispielsweise gezielt Lehrgänge organisiert.

Die Interessengemeinschaft Vielseitigkeit (IGV) Niedersachsen ist ein eingetragener Verein, dessen Mitglieder auch ohne weitere Reitvereinszugehörigkeit auf Turnieren starten können. Interessant sind vor allem die Lehrgangsangebote, die für IGV-Mitglieder vergünstigt sind. Zahlreiche prominente Reiter und Ausbilder geben hier ihr Wissen weiter. So beispielsweise Olympiasiegerin Julia Krajewski, die am 18. April nach Sahrendorf kommt, und für deren Geländetraining noch Anmeldungen möglich sind. Die Fünf-Sterne-Reiter Anna Siemer und Nicolai Aldinger bieten gleich mehrere Termine an. Andreas Ostholt kommt ebenso wie Louise Romeike und Peer Ahnert. Das Tolle: Die meisten Trainer freuen sich über Schüler auf E- ebenso wie auf M-Niveau.

Infos: www.igv-niedersachsen.de