Karten für die Marbacher Vielseitigkeit zu gewinnen

bildschirmfoto-2017-04-07-um-18-01-18

Für Michael Jung ist Marbach eine wichtige Station auf dem Weg zur Europameisterschaft. (© Thomas Hartig/equistock.de)

Vom 11. bis 14. Mai findet auf dem Haupt- und Landgestüt Marbach die traditionelle Drei-Sterne-Vielseitigkeit statt, zugleich das Berufsreiterchampionat der deutschen Vielseitigkeitsreiter. Sie können dabei sein, wenn Michael Jung, Ingrid Klimke & Co. mit ihren Spitzenpferden die Alb unsicher machen!

In Marbach wird am Start sein, was Rang und Namen hat in der Vielseitigkeit. Der CIC3* ist für die Reiter und Pferde eine wichtige Station auf dem Weg zur diesjährigen EM in Strzegom. Michael Jungs designierte EM-Hoffnung Lennox soll in Marbach sein Drei-Sterne-Debüt geben.

Ingrid Klimke plant, in Marbach unter anderem ihre Mannschaftsweltmeisterin Escada an den Start zu bringen. Außerdem die Weltmeisterin der jungen Vielseitigkeitspferde aus dem Vorjahr, Weiße Düne, sowie Bundeschampion Königssee.

Kleine Stars ganz groß

Nicht nur die Großen sind auf der Schwäbischen Alb am Start. Marbach ist traditionell auch Austragungsort des Preis der Besten der Ponyvielseitigkeitsreiter. Die besten deutschen U16-Buschreiter treffen dieses Jahr erstmals auf die Nachwuchselite von der grünen Insel. Für die irischen Ponyreiter ist Marbach nämlich die offizielle Sichtung auf dem Weg zur Europameisterschaft ihrer Altersklasse.

Fair geht vor

Alles gute Gründe, um vom 11. bis 14. Mai nach Marbach zu reisen! Zumal Kurs-Designer Gerd Haiber sich wieder etwas Neues für die Strecke hat einfallen lassen: Die Besucher kommen jetzt beispielsweise im Bereich „Eichelesgarten“, unter anderem dank des Wasserkomplexes schon immer ein Zuschauermagnet, noch näher an die Hindernisse. Und sehen aus nächster Nähe, dass man imposante Gräben mit Eulenlöchern kombinieren, und künstliche Gräben mit integrierter Hecke im Anschluss an Rampen springen kann. Wie in Marbach üblich, entstehen neue, teils optisch spektakuläre Hindernisse, die mit Köpfchen anzureiten sind, bei denen aber immer eines im Vordergrund steht: die Sicherheit von Pferd und Reiter.

Mitmachen und dabei sein!

Sie möchten in Marbach dabei sein? Wir bringen Sie hin! Wir verlosen 3×2 Eintrittskarten für den Geländetag (Samstag). Die Gewinner bekommen zudem eine exklusive Führung über die Strecke. Einfach das Gewinnspielformular ausfüllen und mit ein bisschen Glück sind Sie in Marbach dabei. Wir drücken Ihnen die Daumen!

Weitere Informationen finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen und im Hinweis zum Datenschutz.Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, per E-Mail den St-Georg MAGAZIN-Newsletter der JAHR TOP SPECIAL VERLAG GmbH & Co. KG zu erhalten. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen. Selbstverständlich können Sie an unserem Gewinnspiel auch teilnehmen, wenn Sie unseren Newsletter bereits abonniert haben.