Öffnung der B-Probe von Clifton Promise verschoben

Jonathan Paget und Clifton Promise bei den Olympischen Spielen 2012 in London

Olympische Spiele London Greenwich Park 30.07.2012 Vielseitigkeit Gel‰nde: Jonathan Paget (NZL) und Clifton Promise Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 R¸sselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Gesch‰ftsbedingungen (© Julia Rau)

Nachdem der Sieger des CCI4* in Burghley (5. bis 8. September), Jonthan Pagets (NZL) Clifton Promise, positiv auf die verbotene Substanz Reserpin gestestet worden war, hätte dieser Tage eigentlich die B-Probe untersucht werden sollen. Doch dies wird noch dauern.

Dies berichtet Horse & Hound unter Berufung auf den Neuseeländischen Reiterverband, ESNZ. Nicht nur Clifton Promise, sondern auch Clifton Pinot, den der Australier Kein McNab in Burghley geritten ist, hatte Reserpin im Blut. Dabei handelt es sich um ein starkes Beruhigungsmittel aus der Humanmedizin. Die Neuseeländer erwarten die Untersuchung der B-Probe von Jock Pagets Clifton Promise Mitte November „dieser Zeitablauf sei ein normaler Teil des Verfahrens, das derzeit läuft“, wurde seitens des ESNZ betont. Die Australier haben sich noch nicht geäußert, wann die zweite Untersuchung des Blutes von Kevin McNabs Pferd stattfinden soll.

Beide Reiter sind von Turnieren gesperrt, bis die Ergebnisse der B-Proben vorliegen. Jock Pagets Reaktion auf die Nachricht des positiven ersten Tests: „Ich bin absolut sprachlos!“ Er habe keine Ahnung, wie es zu dem Ergebnis hatte kommen können. „Offensichtlich muss irgendwo ein Fehler passiert sein“, aber er habe „derzeit keine Ahnung“, welcher das sein könnte. Bis dato habe er von Reserpine noch nie etwas gehört gehabt. Das Ganze sei einfach verrückt. Die Besitzerin der Clifton-Pferde, Frances Stead, hat wiederholt betont, dass sie ihren Reitern absolut vertraut.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.