Volker Moritz bleibt belgischer Dressurtrainer

Volker Moritz

Stuttgart Schleyerhalle 18.11.2009 Internat. Reitturnier German Masters hier nat. Dressur Kl. S (Inter I): Dressurrichter Dr. Volker Moritz (GER) Foto: Julia Rau (© Julia Rau)

Volker Moritz, einst gefragter Championatsrichter und Ausbilder zahlreicher Erfolgrsreiter und -pferde, wird die belgischen Dressurreiter bis zu den Olympischen Spielen 2012 begleiten.

Im Februar dieses Jahres wurde Moritz vom belgischen Reiterverband als Trainer angeheuert. Zunächst war die Zusammenarbeit für ein halbes Jahr vorgesehen gewesen. Nach der Dressureuropameisterschaft in Rotterdam war es Zeit für ein Zwischenfazit. Offenbar war man recht zufrieden mit dem Ergebnis des Moritz’schen Trainings, denn man hat beschlossen, den Vertrag des Erfolgstrainers bis zu den Olympischen Spielen 2012 zu verlängern.

Es ist vorgesehen, dass Moritz die potenziellen Olypiakandidaten monatlich individuell trainiert und sie auch bei ein bis zwei Turnieren im Monat begleitet.

Quelle