Wiesbaden: Schlammschlacht und Youngster-Schwimmen

Gregory Wathelet mit Citizenguard Million Dreams

Wiesbaden-Biebrich Schloßpark 20.05.2013 Internat. Pfingstturnier Youngster-Springen für Nachwuchspferde: Gregory Wathelet (BEL) und Million Dreams Foto: ©Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 Rüsselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (© Gregory Wathelet mit Citizenguard Million Dreams)

Abgesagte Dressurprüfungen, zurückgezogene Parcoursstarts und ansonsten Wasser, Wasser, Wasser, von oben, von unten, von der Seite. Seit gestern droht der Biebricher Schlosspark wegzuschwimmen. Doch immerhin, einige Springreiter trotzten heute schon den Fluten.

Belgiens Gregory Wathelet steuerte die achtjährige Westfalenstute Citizenguard Million Dreams zum Sieg im Finale des Youngster Cups. Die beiden waren das einzige Paar, das unter 40 Sekunden blieb im Stechen. Das Nachsehen hatten Philipp Weishaupt mit dem ebenfalls acht Jahre alten Hannoveraner Chico, einem Cordalmé-Sandro-Sohn, sowie Denis Lynch (IRL) mit Anyway II , einem KWPN-Wallach v. No Limit-Farmer. Weishaupts Chef Ludger Beerbaum hatte die Segel bereits gestern gestrichen und vorzeitig die Heimreise angetreten. Auch andere Springreiter verzichteten auf einen Start bei den widrigen Bedingungen.

Weitere Ergebnisse

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.