William Fox-Pitts Tamarillo geklont

Farewell, Tamarillo, ein Pferd, dem sein besonderer Charakter ins Gesicht geschrieben stand.

Blenheim (GBR) Europameisterschaft Vielseitigkeit 07.09.05 Verfassungsprüfung:William Fox-Pitt (GBR) und Tamarillo (© Farewell, Tamarillo, ein Pferd, dem sein besonderer Charakter ins Gesicht geschrieben stand.)

Tomatillo statt Tamarillo und auch ansonsten eine Menge Ähnlichkeit – William Fox-Pitts einstiger Vielseitigkeitskrack ist wiedergeboren.

Sieger in Badminton und Burghley, Olympiateilnahme in Athen (allerdings nicht beendet) und 14. der Weltreiterspiele 2002 in Jerez de la Frontera (ESP) Tamarillo hat einiges geleistet in seinem Leben. Nun ist er 21 Jahre alt und genießt seine Rente. Aber vielleicht wird es demnächst einen zweiten Tamarillo geben, denn der Tarnik-Sohn wurde geklont. Das Ergebnis hört auf den Namen Tomatillo, genannt Tom. William Fox-Pitt hat ein Video von ihm gesehen und sagte: „Es ist gruselig, wie sehr er Tam (Tamarillo, Anm. d. Red.) ähnelt. Man sieht diesen kleinen Jungen herumhüpfen, während alle anderen still stehen. Er ist Clown, genau wie Tam. Tam ist immer noch so mit seinen 21 Jahren.“

Quelle 

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.