BuCha 2010: Qualifikation der vierjährigen Reitpferde für Damon’s Divene

Damon’s Dievene unter Helen Langehanenberg

(© www.sportfotos-lafrentz.de)

Titelverteidigung? Damon’s Divene, Bundeschampionesse der dreijährigen Stuten und Wallache 2009, sicherte sich die Qualifikation der vierjährigen Reitpferde.

Wie der Vater Damon Hill ist auch die aus einer Rubin Royal-Mutter von Christian Becks in Senden gezogene Damon’s Divene inzwischen im Beritt von Helen Langehanenberg. Sie war mit Vorschusslorbeeren ins Rennen gestartet, denn sie ist nicht nur Titelverteidigerin, sondern konnte in diesem Jahr bereits das Westfalen-Championat in Münster-Handorf für sich entscheiden. Ihre Noten lauteten jeweils 8,5 für Trab und Galopp, 8,0 für den Schritt, 9,0 für das Ausbildungskriterium, 8,0 für ihr Gebäude und 8,5 für den Gesamteindruck und die weitere Perspektive. Ergab total eine 8,42.

Die besten sechs Pferde qualifizieren sich fürs Finale.