BuCha-Quali auf dem Bremer Schimmelhof: Dressur- und Springponys für Warendorf gerüstet

Das Ponyturnier auf dem Schimmelhof in Bremen hat inzwischen Tradition. Und ebenso Tradition ist es geworden, dass dort die Dressur- und Springponys um die Tickets für das Bundeschampionat kämpfen. Elf „kleine“ Viereck-Stars und sieben Parcours-Helden erhielten in der Hansestadt die notwendige Wertnote von 7,5 und besser und damit grünes Licht für Warendorf.

Fünfjährige Dressurponys:

1. Kick Down v. Kennedy-Display II (Z.: Joachim Heinrich Völksen, Hannover) Lea Lyn Grabe (8,0)

2. Bolero v. Orchad Boginov-Decoration AA (Z.: Jürgen Wittkop, Echem) Imke Lehmann (7,9)

3. Donna-Leone W v. FS Dont Worry-Dijon (Z.: ZG Werth, Duisburg) Chiara Romberg (7,8)

4. German Hightlight v. FS Golden Highlight-Dressman I (Z.: Claus Wohlers, Frelsdorf) Johanna Wohlers (7,6)

5. Ringo Pride v. Rocketti-Seiron (Z.: Heide Knebusch, Kellinghusen) Janne Müller (7,6)

Sechsjährige Dressurponys:

1. Proud Rhett Bull v. Rocketti-Prud Dandy S (Z.: Karin Stolz, Hitzhusen) Johanna Horstmann (8,3)

2. Cappuccino v. Constantin-De Niro (Z.: Heinz Müller, Emstek) Ragna Mann (7,8)

3. Nobilis v. Nacromancer in the dark-Voyage (Z.: Erich Meier, Ahlerstedt) Kirja Lindemann (7,6)

4. Lulu v. Mehrdorf Revel-Hondsrug Don Gregory (Z.: Angelika Jahr, Keitum) Ragna Mann (7,6)

5. Down Under v. Day of Whisper-Night Cup II (Z.: Gabriele Lindemann, Worpswede) (7,5)

6. Riveria Star WE v. Cyriac WE-Brilliant (Z.: Jürgen Hinrichs, Leer)

Fünfjährige Springponys:

Nouveaux v. Niveau-Condor II (Z.: Birgit Geffken, Langwedel) Maximilian Rolf (7,5)

Sechsjährige Springponys:

1. Vabia: Veivel R-Dschingis Khan (Z.: Martina Laufmöller, Lienen) Finja Meier (7,9)

2. Durano v. Diamond-Spanenlands Patrick (ZG Jangels, Ringstedt) Katharina Fitschen (7,8)

3. FH Dark Dream v. AMD DAgostino (ZG Schwolow und Gensig, Dallgow) Sammy Przestacki (7,6)

4. Chianti Classico v. Chantre B-Deister (Z.: Franz-Josef Kalde, Schermbeck) Janina Tietze (7,5)