Der Countdown läuft: Letzte Chance, um bei der Black Horses Auktion zu bieten!

Anzeige
Nouvelle BH (Gribaldi x Jazz) mare, born 2018, half-sister to three Grand Prix horses

Lot 4: Nouvelle BH, dreijährige Stute v. Gribaldi-Jazz-Ulft (© FotoTrailer)

Das Finale der Black Horses Online-Auktion steht an! Am Freitag, 23. Juli endet die Dressurauktion und am Samstag, 24. Juli fällt dann der virtuelle Hammer für die Springauktion.

18 Dressurpferde und 30 Springpferde werden bei der Black Horses Auktion online versteigert. Für weitere Informationen steht Ihnen das Team der Black Horses Auction gerne zur Verfügung.

Am Freitag, den 23. Juli ab 20 Uhr, endet die Dressurauktion der Black Horses Auktion und einen Tag später, am Samstag, den 24. Juli ab 20 Uhr, die Springauktion. Das Bieten ist in vollem Gange und es haben sich bereits Interessenten aus vielen verschiedenen Ländern gemeldet.

 Beliebter Everdale-Sohn Noir BH

FotoTrailer

Lot 8: Noir BH, dreijähriger Hengst v. Everdale-Vivaldi-Houston (© FotoTrailer)

Die Dressurkollektion besteht aus einer sehr interessanten Gruppe von Sportpferden und einer Reihe von Zuchtstuten mit spannender Abstammung. Der dreijährige Hengst Noir BH v. Everdale-Vivaldi erfreut sich bereits großer Beliebtheit und die Gebote liegen aktuell bei über 30.000 Euro. Weitere interessante Hengste sind Narocko BH v. Indian Rock-Don Schufro, Nocko BH v. Indian Rock-Briar oder Nesto BH v. Damon Hill-Jazz.

Gribaldi-Tochter und Enkelin von O.Bertje

FotoTrailer

Lot 1: Nila BH, dreijährige Stute v. Flynn-Jazz-Contango (© FotoTrailer)

Weiterhin bieten wir die genetisch sehr interessanten Stuten Nila BH und Nouvelle BH an. Nila BH ist eine Tochter des Hengstes Flynn aus der Jazz-Stute Hubertje – ihrerseits eine direkte Tochter von O.Bertje und damit Vollschwester von Tango und Bonzanjo. Nouvelle BH ist eine sehr exklusive Tochter des Gribaldi aus der berühmten Serendy – Mutter von nicht weniger als drei Grand Prix-Pferden, darunter der erfolgreiche gekörte Hengst Zuidenwind.

Vom CSI5*-Hengst bis zum dreijährigen Springtalent

FotoTrailer

Lot 7: Captain Cooper, 13-jähriger Hengst v. Cooper van de Heffinck-Clinton-Ramiro Z. (© FotoTrailer)

Die 30 Springpferde bilden eine abwechslungsreiche Auswahl. Da ist zum Beispiel der westfälische und AES-geprüfte Hengst Captain Cooper v. Cooper van de Heffink-Clinton, der mit Johnny Pals auf CSI5* 1,50 Meter-Niveau gesprungen ist, ebenso wie das wunderbare 1,35 Meter-Pferd Cascador EB v. Casall-Lavaletto. Aber auch eine Reihe von drei- und vierjährigen Springtalenten, wie zum Beispiel die Hengste Milopoly v. Kannan-Cornet Obolensky, Navarro BH v. Maestro van de Bisschop-Toulon, Mazzeltov BH v. Chapeau TN-Canto oder die Stuten Nadelina BH v. Interadel-Cantos, Nina BH v. Hermantico-Atlantic, Vanilla Ice Z v. Vannan-Crown Z und Maestoso BH v. Casall-Quick Nick I.

Turnierfertige Springpferde

Es gibt im Lot auch einige fünf-, sechs- und siebenjährige Springpferde, wie den interessant gezogenen Quantum van de Bisschop v. Untouched-Elvis ter Putte, den auffälligen Quew Z v. Quickly de Kreisker-Carthago, den komfortablen Lancelot BH v. Mr. Blue-Kannan, den rittigen King Jumper v. Ephebe For Ever-Zuidhorn und den erfahreneren Joker BH v. A’Lee Springpower-Quality Touch Z.


Weitere Informationen

Registrieren Sie sich jetzt als Bieter und geben Sie Ihre Gebote ab! Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über [email protected] oder rufen Sie Carlo van Kaathoven ( +31653246473 ), Peter van der Waaij ( +31623412073 ) oder Jasper van der Waaij ( +31650879021 ) an.

Dressurpferdeauktion: von Dienstag, 20. Juli, 12 Uhr bis Freitag, 23. Juli, 20 Uhr, hier geht’s direkt zur Kollektion.

Springpferdeauktion: von Mittwoch, 21. Juli, 12 Uhr bis Samstag, 24. Juli, 20 Uhr, hier geht’s direkt zur Kollektion.

Webseite der Auktion: www.blackhorses-auction.nl