Die Fohlenauktion zum „Prinsjesdag“ – 63 Spring- und Dressurfohlen suchen neue Besitzer

Anzeige
Foal Auction Prinsjesdag live & online

Um 14 Uhr geht es los mit der „Prinsjesdag“ Auktion in Ermelo in den Niederlanden. Es kann sowohl online als auch vor Ort auf 62 Talente für Dressur und Springen geboten werden. Hier eine kleine Auswahl der Fohlen.

Gleich das erste Fohlen ist ein besonderes – nicht nur hinsichtlich seiner Qualität, sondern auch seiner Bedeutung innerhalb der Kollektion. Ein Teil des Erlöses, der beim Verkauf des Stutfohlens Quality of Darena WD Z v. Quabri de L’Isle-Celano erzielt wird, wird nämlich einem Forschungsprojekt gespendet, das sich mit der Bekämpfung von Melanomen beschäftigt.

Von For Romance bis Totilas

DigiShots

Princess Lady Texel v. Daily Diamond (© DigiShots)

24 Dressurfohlen wurden für die Kollektion ausgewählt. Es handelt sich um exzellente Hengst- und Stutfohlen mit besten Pedigrees. Da sind auf der einen Seite Nachkommen von Nachwuchsvererbern wie Jameson RS2, Just Wimphof, Livius, Le Formidable und Kjento. Auf der anderen Seite finden sich aber auch eine ganze Reihe Kinder hoch erfolgreicher Grand Prix-Hengste, von denen an erster Stelle Totilas zu nennen sei sowie ferner Painted Black, Toto Jr. und For Romance.

Diese Spitzenhengste treffen auf beste Mutterlinien, wie beispielsweise die von Parzival, Governor und TC Athene.

Halbgeschwister von Springspitzen

DigiShots

Harley Optimus Z v. Halifax van het Kluizebos (© DigiShots)

Mindestens ebenso erlesen ist die Springkollektion mit 38 Fohlen. Da ist zum Beispiel Harley Optimus Z, ein Dreiviertel-Bruder zu Nicola Philippaerts (und jetzt Bertram Allens) Global Champions Tour-Sieger Harley vd Bisschop. Oder auch Umano de W&S, ein Sohn des Chacco-Blue aus derselben Mutter wie Halifax van het Kluizebos.

Die einstige Weltmeisterin Liscalgot schickt einen Enkel nach Ermelo und die Olympia-Stute Gibrouille du Lys hat einen Sohn in der Kollektion.

Außerdem finden sich Stut- und Hengstfohlen aus den Linien von Qerly Chin, London, Usha van’t Roosakker, Emerald, Glasgow van’t Merelsnest, Sapphire, Vindicat W, Valentina van’t Heike und und und.

So funktioniert es

Ab zwei Uhr morgen Nachmittag kann über ClipMyHorse.TV Auktionen online auf die Youngster geboten werden. Registrieren kann man sich online unter https://online.prinsjesdag.eu/register.

Ab 14 Uhr kann man sich dann morgen einloggen und mitbieten. Der direkte Link ist www.prinsjesdag.eu oder https://online.prinsjesdag.eu/auctions.

Noch Fragen? Per E-Mail unter info@prinsjesdag.eu oder telefonisch unter +316 10469127 (Linda Mailly) hilft man ihnen gerne weiter!

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.